Zum Hauptinhalt springen

Speyerer zieht es zum Jahresbeginn nach Frankfurt

Tanzpaar Dahlke mit dem 3. Platz auf dem Treppchen belohnt

Speyer. Die ersten beiden Turniere des Jahres bestritten unsere Speyerer Paare im Haus Nidda in Frankfurt am Main.

Uli und Silke Dahlke wollten die Chance nutzen, um ihre neue Folge im Langsamen Walzer mal auf das Parkett der Senioren III B-Standard Klasse zu bringen. Dieses Vorhaben glückte den beiden auch und sie konnten sich gegen das relativ große Feld von 18 weiteren Paaren gut durchsetzen. Nach Vor- und Zwischenrunde schafften die beiden glücklich den Einzug in das Finale des Turniers. Dort gaben sie noch mal ihr Bestes und wurden dafür mit dem 3. Platz auf dem Treppchen belohnt. Damit sicherte sich das Speyerer Paar eine weitere Platzierung für die A-Klasse.

Auch Felix und Kristina Bühler zog es zum Jahresbeginn auf das Frankfurter Parkett. Die beiden gingen in der Senioren II A-Standard Klasse an den Start. In der Vorrunde tanzten sie gegen 8 weitere Paare und verpassten dabei nur knapp den Einzug ins Finale. Als Anschlusspaar belegten die Speyerer schließlich den 7. Platz. 

Text und Foto: TSC Grün-Gold Speyer