Trainingsauftakt beim FC Speyer 09

"Wir alle brennen darauf, endlich wieder Fußball spielen zu können"

Speyer. Am 24. Januar startete die 1. Mannschaft mit Interimstrainer Uwe Gaßner, der erst seit kurzem den Job als Interimstrainer beim FC09 übernommen hat, unter den aktuellen Coronabedingungen in die Vorbereitung der Rückrunde.

Trainer Uwe Gaßner: „Jetzt bin ich, aber auch die Mannschaft erst einmal froh, dass wir trotz Corona überhaupt auf dem Platz stehen können. Wir alle brennen darauf, endlich wieder Fußball spielen zu können.“ 

Mit Argirios Goulas (30, Mittelfeld) vom Oberligisten Hassia Bingen kommend und mit Phill Pagna (20, Abwehr) vom Oberligisten 1.FC Bruchsal können auch die ersten Neuverpflichtungen bekannt gegeben werden. Die beiden Spieler sind ab sofort spielberechtigt. 

"Argirios bringt viel Erfahrung mit und kann die jungen Spieler führen, er bringt uns sofort weiter,“ so Uwe Gaßner nach dem Training. „Phill ist ein junger dynamischer Spieler, er kann auf mehreren Positionen eingesetzt werden."

Nach den drei Abgängen in der Winterpause mit Max Lichti (TB Jahn Zeiskam), Nico Steigleider (FV Dudenhofen) und Aaron Streib (Viktoria Herxheim) sind seit gestern fünf Testspieler als potenzielle Neuzugänge im Training dabei.

Der FC Speyer 09 heißt die neuen Spieler willkommen und wünscht Ihnen viel Erfolg im Verein.

Text und Foto: FC Speyer 09 e.V.