Zum Hauptinhalt springen

Der ADAC Pfalz ehrte seine erfolgreichen Motorsportler

Der 13-jährige Kartpilot Valentino Catalano (Westheim) gewann den ADAC Kart Cup 2018

Bad Dürkheim. Am Samstagabend wurden in der Salierhalle in Bad Dürkheim die erfolgreichen pfälzischen Motorsportler vom ADAC Pfalz geehrt. Der Rallye-Pilot Marijan Griebel aus Hahnweiler im Landkreis Birkenfeld wurde mit dem Gert Raschig-Gedächtnispreis ausgezeichnet. Der 29-jährige Griebel gewann mit seinem Beifahrer Alexander Rath (Trier) auf einem Peugeot 208 die Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM) und belegte beim Rallye WM-Lauf in Deutschland einen hervorragenden achten Rang.

Tobias Braun aus Maikammer errang den 1. Platz in der Beifahrerwertung beim DMSB Rally Cup. Lisa Kiefer aus Landau wurde Zweite in der Beifahrerwertung bei der FIA Central Euro Rallye Trophy (ERT 3).

Als erfolgreichster Nachwuchspilot wurde Valentino Catalano aus Westheim geehrt, der mit 7 Siegen bei elf Rennen souverän den ADAC Kart-Cup 2018 gewann. Zusätzlich wurde der erst 13-jährige Schüler Westdeutscher ADAC Kart-Cup Meister sowie Gesamtdritter in der ADAC Kart Masters-Serie der X 30-Junioren. Bei der ADAC Pfalz Meisterschaft im Kartsport wurde Catalano Zweiter hinter Daniel Gregor aus Leinsweiler.

Im Foyer in der Salierhalle präsentierte Künstler Walter-Heinz Glaß aus Lambrecht eine Sonderausstellung mit Motorsport-Motiven zum 50. Geburtstag von Michael Schumacher. Weitere Informationen über die Fahrer vom ADAC Pfalz gibt es im Internet unter www.motorsportpfalz.de 

Text und Fotos : Michael Sonnick