Jubiläum 175 Jahre TSV Speyer 1847 e.V.

Jubiläumsveranstaltung am 18. Juni 2022

Speyer. Auf eine Vereins-Geschichte von 175 Jahren kann der TSV Speyer im Jahr 2022 zurückblicken. Bereits im Januar dieses Jahres sollte der Festakt stattfinden. “Corona konnte dies nicht verhindern, nur verzögern“ so die Vereinsvorsitzende Angelika Wöhlert.  

Am 18. Juni 2022 ist es soweit, der Geburtstag des größten Speyerer Sportvereins wird als Festakt in der Speyerer Sporthalle Ost gefeiert. TSV und Stadt Speyer haben sich zu einer gemeinsamen Veranstaltung zusammengefunden. Um 11 Uhr beginnt der TSV-Jubiläums-Festakt in der Sporthalle Ost mit der Eröffnung durch Angelika Wöhlert und einem Grußwort von Oberbürgermeisterin Stephanie Seiler. Prof. Dr. Peter Eichhorn konnte als Festredner gewonnen werden. Einlass für die geladenen Gäste ist bereits um 10.30 Uhr. Die Musikschule Speyer untermalt die Veranstaltung musikalisch. Gegen 12 Uhr beginnt der „städtische Part“ mit der Ehrung der „Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres 2021“.

Dabei startete der Sportverein in schwierigen Zeiten. Aus dem revolutionären Geist der Freiheitsbewegung der Jahre 1846 bis 1849 sind die ersten Vereinsgründungen der Turner in der Pfalz entstanden, darunter auch die des Turnvereins in Speyer. Bereits am 29. August 1846 erging ein Gesuch an die Hohe königliche Regierung in Speyer zur Gründung eines Turnvereins. 1847 wird dem Verein die erste Fahne von Herrn Ludwig Heidenreich geschenkt. Dieses Jahr kann als Gründungsjahr angenommen werden. Bereits 1848 wurde die erste Satzung erlassen. Der TSV Speyer incl. Vorgängervereine erlebten gute Zeiten, blieben in ihrer 175jährigen wechselhaften Vergangenheit aber auch von epochalen Tiefs nicht verschont.

Die in Eigenregie erstellte Festschrift zum 175. Jubiläum des Vereins hat bereits jetzt hohe Anerkennung gefunden, inhaltlich und gestalterisch.  Sie schließt an die Festschriften früherer Jubiläen an und stellt schwerpunktmäßig die letzten 25 Jahre des TSV und seiner zehn Abteilungen/Sportarten von 1997 bis heute dar.

Nach dem Ausklang der Feierlichkeiten am 18. Juni 2022 in der Sporthalle Ost gegen 13 Uhr lädt der TSV alle zu einem großen Spiel- und Sportfest ein. Im Helmut-Bantz-Stadion (ab 13 Uhr), der Sporthalle Ost (ab 14 Uhr) und den Sportanlagen auf dem Vereinsgelände (ab 13 Uhr) präsentieren die Abteilungen ihre Sportangebote und laden zum Mitmachen ein. Laufzettel halten dies fest. Sie werden nach Absolvierung aller Stationen für eine große Tombola in eine Lostrommel geworfen.  Zum Veranstaltungsende etwa 17 Uhr werden die Gewinner/innen ermittelt. Für Speisen und Getränke im Stadion und der Sporthalle ist gesorgt. Eine Hüpfburg steht bereit.

Text und Foto: TSV Speyer