Das Handball-Team hat das Testspiel gegen die Schweiz in Mannheim gewonnen

Das zweite Testspiel wird am Sonntag (9.1) in Wetzlar gegen Rekordweltmeister und Olympiasieger Frankreich auch live ab 19.05 Uhr auf Sport1 übertragen.

SAP-Arena in Mannheim (Foto Michael Sonnick)

Mannheim. Das deutsche Handball-Nationalmannschaft hat das Testspiel gegen die Schweiz mit 30:26 in der SAP-Arena in Mannheim gewonnen. Zur Halbzeit führte das DHB-Team von Trainer Alfred Gislason knapp mit 15:14 Toren. Erfolgreichster Werfer war Linksaußen Marcel Schiller mit sieben Treffern, davon vier Siebenmeter. Bei den Schweizern war Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen mit fünf Toren bester Werfer.

Das zweite Testspiel wird am Sonntag (9.1) in Wetzlar gegen Rekordweltmeister und Olympiasieger Frankreich auch live ab 19.05 Uhr auf Sport1 übertragen. Die zwei Spiele dienen der Vorbereitung für die Handball-Europameisterschaft, die in Ungarn und der Slowakei stattfindet. Bei der Handball-EM trifft das DHB-Team von Trainer Alfred Gislason in der Vorrunde am 14. Januar auf Belarus, dann am 16. Januar auf Österreich und am 18. Januar auf Polen.

Weitere Informationen gibt es unter www.DHB.de.

Text: Michael Sonnick