Waldhof Mannheim feiert Auswärtssieg in Verl

Das nächste Spiel in der 3. Liga bestreitet Waldhof Mannheim am Sonntag, 20. März um 14 Uhr zu Hause

Logo SV Waldhof Mannheim

Verl. Der SV Waldhof Mannheim hat das Auswärtsspiel beim abstiegsbedrohten SC Verl mit 3:1 gewonnen, zur Halbzeit lagen die Waldhöfer noch mit 0:1 zurück. Der SC Verl ging in der 15. Minute durch Lukas Petkov mit 1:0 in Führung. Der nach der Halbzeit eingewechselte Pascal Sohm erzielte in der 62. Minute den 1:1-Ausgleichstreffer für die Waldhöfer. Mit seinem zweiten Tor brachte Pascal Sohm die Waldhöfer in der Schlussphase (88.) mit 2:1 in Führung. In der Nachspielzeit (90.+3) gelang Baris Ekincier der 3:1-Siegtreffer.

Mit dem 13. Saisonsieg haben die Waldhöfer wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga gut gemacht.

Der SV Waldhof Mannheim bleibt mit 49 Zählern auf dem sechsten Tabellenrang und hat drei Punkte Rückstand auf den 1. FC Saarbrücken, die Tabellendritter sind.

Das nächste Spiel in der 3. Liga bestreitet Waldhof Mannheim am Sonntag, 20. März um 14 Uhr, zu Hause im Carl-Benz-Stadion in Mannheim gegen den TSV 1860 München, die Tabellenfünfter sind.

Weitere Informationen über den SV Waldhof Mannheim gibt es unter www.svw07.de.

Text Michael Sonnick