Ticket-Vorverkauf für die Relegationsspiele gegen Dresden hat begonnen

Der Vorverkauf im Onlineshop wird ausschließlich für Vereinsmitglieder und Dauerkarteninhaber freigeschaltet.

FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen hofft mit dem 1. FC Kaiserslautern auf den Aufstieg in die 2. Liga (Foto Michael Sonnick)

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern kämpft in der Relegation um den Aufstieg in die Zweite Bundesliga gegen die SG Dynamo Dresden. Das Relegations-Hinspiel wird am Freitag, 20. Mai 2022 um 20.30 Uhr, im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg angepfiffen. Für diese Partie läuft der Ticket-Vorverkauf bereits seit am Montag (9. Mai 2022).

Infos für Dauerkarteninhaber

Alle Dauerkarten, unabhängig vom Modell (normal, Abo oder Abo Plus), behalten für das Heimspiel der Roten Teufel gegen die SG Dynamo Dresden ihre Gültigkeit. Da die Partie gegen Türkgücü München aufgrund der Abmeldung des Münchner Vereins abgesagt wurde, gelten die Dauerkarten für die Partie, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen.

Wer eine Dauerkarte besitzt, die Partie gegen Dynamo Dresden aber aus persönlichen Gründen nicht besuchen kann, kann über die Ticketbörse im Onlineshop des FCK eine anteilige Rückerstattung beantragen. Die Dauerkarte wird dann systemseitig für die Partie gesperrt, der frei gewordene Platz geht automatisch in den Vorverkauf. Dauerkarten, die als Einzelticket bestellt wurden, behalten ebenfalls ihre Gültigkeit. Bitte nutzt für das Relegations-Heimspiel das Ticket mit dem Aufdruck „Türkgücü München“. Dies gilt ebenfalls für bereit erworbene Parkplatztickets.

Vorverkaufsphasen

Die erste Vorverkaufsphase für die Partie läuft seit dem Montag, 9. Mai 2022, ausschließlich im Onlineshop. Für den Vorverkauf sind zunächst nur registrierte Mitglieder und Dauerkarteninhaber mit der entsprechend hinterlegten Kundengruppe freigeschaltet. Änderungen der Kundengruppe sowie neue Registrierungen können nach dem Vorverkaufsstart nicht mehr bearbeitet werden. In der ersten Vorverkaufsphase können pro Person bis zu sechs Tickets erworben werden.

Sollten nach der ersten Vorverkaufsphase noch Tickets verfügbar sein, wird der FCK über seine Vereinsmedien den Start einer zweiten Vorverkaufsphase kommunizieren. In dieser Phase können alle registrierten Kunden Tickets erwerben, die in der aktuellen Saison mindestens zwei Heimspiele über den Onlineshop gebucht haben. Ein freier Vorverkauf ist nach aktuellem Stand nicht geplant.

Es ist zu beachteten, dass die Tickets für das Relegationsspiel auf dem Betze ausschließlich als Print@home-Tickets verfügbar sind.

Print@home-Tickets

Wichtiger Hinweis für Print@home-Tickets: Die Tickets werden ab sofort nicht mehr per Mail versendet, sondern sind nach erfolgreicher Bestellung innerhalb von 48 Stunden im Kundenkonto unter dem Punkt „Meine Print@Home-Tickets“ zu finden. Bitte beachtet außerdem folgende Hinweise zu Print@home-Tickets:

  • Das Ticket ist nur im ausgedruckten Zustand gültig!
  • Nur Tickets in guter Druckqualität können vom Barcodescanner erfasst werden.
  • Bitte das Ticket vor Nässe und Beschmutzung schützen.
  • Die aufgedruckten QR-Codes bitte nicht knicken oder beschädigen.
  • Bitte darauf achten, dass niemand eine Kopie Ihres Tickets anfertigen kann.
  • Das Ticket ist für EINEN Einlass gültig und danach entwertet.

Auswärtstickets

Das Relegations-Rückspiel findet am Dienstag, 24. Mai 2022 um 20.30 Uhr, dann in Dresden statt. Die Links für Fanclubbestellungen werden zeitnah an die Fanclubs versendet. Der Vorverkauf im Onlineshop wird ausschließlich für Vereinsmitglieder und Dauerkarteninhaber freigeschaltet. Pro Person können bis zu vier Tickets bestellt werden. Den Start des Vorverkaufs für das Auswärtsspiel in Dresden werden wir zeitnah über die Vereinsmedien bekanntgeben.

Text 1. FC Kaiserslautern und Michael Sonnick