FCK versteigert Trikots zur Unterstützung der Menschen aus der Ukraine

Das bisher höchste Gebot ging für das FCK-Trikot von Kevin Kraus über 10.000 Euro ein

Für das FCK-Sondertrikot von Kevin Kraus wurden bisher 10.000 Euro geboten (Foto Michael Sonnick)

Der FCK versteigert die Trikots zur Unterstützung der Menschen aus der Ukraine (Foto Michael Sonnick)

Kaiserslautern. Vor dem Heimspiel gegen den TSV Havelse, das der 1. FC Kaiserslautern mit 3:0 gewonnen hat, hat der FCK gemeinsam mit dem Fanbündnis des 1. FC Kaiserslautern und dem Fanbeirat des 1. FC Kaiserslautern zu einer Spendensammlung aufgerufen, um die Menschen aus der Ukraine zu unterstützen, die aufgrund des anhaltenden Kriegsgeschehens ihre Heimat verlassen mussten.

Diesen Aufruf möchte der FCK nochmal selbst unterstützen und hat deshalb eine Auktion mit den Siegertrikots der Partie gestartet.

Unter shop.fck.de haben alle FCK-Fans und Trikotsammler seit dem Anpfiff der Partie gegen den TSV Havelse die Möglichkeit, ein original Siegertrikot beziehungsweise matchvorbereitetes Trikot zu ersteigern.

Zur Auswahl stehen die Trikots der Spieler, die zum 20-Mann-Kader des Heimspiels gezählt haben.

Folgende Angebote gab es bisher (Stand 14. März um 24 Uhr) für die Trikots der FCK-Torschützen Terrence Boyd (1.300 Euro), Philipp Hercher (710 Euro) und Marlon Ritter (1.000 Euro). Das bisher höchste Gebot ging für das FCK-Trikot von Kevin Kraus über 10.000 Euro ein, das zweithöchste Gebot ist für das Trikot von Felix Götze für 2.500 Euro und das dritthöchste für FCK-Torwart Matheo Raab für 1.500 Euro.

Die Auktion läuft nur noch bis am Mittwoch, 16. März 2022, um 16 Uhr.

Im Vergleich zu den üblichen Heimtrikots der Roten Teufel bietet das Trikot aus dem Heimspiel gegen den TSV Havelse eine weitere Besonderheit. Auf der Brust findet sich zwischen dem Nike- und dem FCK-Logo eine Schleife in den Farben der Ukraine, womit der FCK schon während des Spiels ein weiteres Zeichen der Solidarität gezeigt hatte.

Der komplette Erlös der Versteigerung wird zu gleichen Teilen auf die folgenden drei Organisationen aufgeteilt:
•Aktion Deutschland Hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen
•UNICEF – Nothilfe für Kinder aus der Ukraine
•Care Deutschland e.V.

Der 1. FC Kaiserslautern hat mit dem 16. Saisonsieg und 56 Punkten den zweiten Tabellenplatz in der 3. Liga gefestigt. Das nächste Spiel vom 1. FC Kaiserslautern ist am Samstag, 19. März um 14 Uhr, auswärts bei der zweiten Mannschaft vom SC Freiburg, die Tabellenneunter sind.

Das nächste FCK-Heimspiel findet dann am Samstag, 2. April um 14 Uhr, zu Hause im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg gegen den MSV Duisburg statt, die auf dem 14. Tabellenrang liegen .

Weitere Informationen über den 1. FC Kaiserslautern gibt es unter www.FCK.de und über die FCK-Trikotversteigerung unter VERSTEIGERUNG | Offizieller Onlineshop des 1. FC Kaiserslautern .

Text : 1. FC Kaiserslautern und Michael Sonnick