Freiwilligendienst bei den „Inklusiven Abenteuer - und Erlebnissporttagen“

Der Beginn ist aktuell zu fast jeder Zeit möglich.

IAE Freiwilligendienst Fotograf Wolfgang Klein

IAE Freiwilligendienst Fotograf Wolfgang Klein

Lachen-Speyerdorf.  Die Abteilung „Inklusive Abenteuer- und Erlebnissporttage“ (IAE) der TuS Lachen-Speyerdorf 1910 e. V. sucht Freiwillige für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder das freiwillige soziale Jahr (FSJ). Der Beginn ist aktuell zu fast jeder Zeit möglich. Das FSJ/ der BFD im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und eine Übunsleiter-Lizenz sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

Die inklusiven Abenteuer- und Erlebnissporttage sind eine ganz neue Abteilung in einem Verein mit Tradition und Zukunft. Wir setzen uns ein für eine bunte Gemeinschaft und versuchen so vielen wie möglich einen Zugang zu unseren Angeboten zu ermöglichen.

Die Abteilung veranstaltet mehrmals pro Jahr spannende Projekte außerhalb des normalen Sportangebots, wie zum Beispiel Stehpaddeln, Seilparcours, ein großes inklusives Spielfest und vieles mehr. Zusätzlich wurde 2022 mithilfe einer großen Förderung durch Aktion Mensch e. V. der Bau einer eigenen Boulderwand im Außenbereich ermöglicht.

So werden seit September 2022 auch wöchentliche Boulderkurse für verschiedene Altersgruppen angeboten und zukünftig auch breitensportliches Trampolinturnen.

Welche Aufgaben sind zu erledigen?

• Sportliche Betreuung von Kindern und Jugendlichen bei unseren projektbasierten Angeboten
• Planung und Betreuung unserer wöchentlichen Boulder- und Trampolinangebote
• Unterstützung im Projektmanagement bei Aktionen der IAE
• Öffentlichkeitsarbeit auf Instagram, Facebook und bei der Presse
• Unterstützung bei den Vereinsverwaltungsaufgaben der IAE

Wir bieten:

• 39 Std Arbeitszeit pro Woche
• Taschengeld über 370 Euro / Monat plus Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge
• 26 Urlaubstage
• Anerkennung von Wartesemestern für die Studienbewerbung
• Anerkennung als praktisches Jahr für das Fachabitur
• Freistellung zu 25 vorgeschriebenen Bildungstagen (inkl. Übungsleiter- oder Fachlizenz im Sport)
• Betreuung durch zwei Hauptamtlerinnen in 75% der Zeit

Für weitere Informationen können Sie sich an die Steuerungsgruppe der Inklusiven Abenteuer- und Erlebnissporttage wenden – per Mail unter abenteuer(at)nospamtus1910.de  oder telefonisch unter 06327 5068951.

Hier gibt es noch mehr zu sehen!
Instagram: tus_lachenspeyerdorf_iae https://tus1910.de/iae/rueckblick

Text und Bild: Turn- und Sportgemeinschaft Lachen-Speyerdorf 1910 e.V.
www.abenteuer.tus1910.de