„Liebe miteinander leben“

Feier der Ehejubiläen mit Weihbischof Otto Georgens im Speyerer Dom am 25. und 26. Juni 2022 geplant – Anmeldungen ab sofort möglich

Speyer. Unter dem Motto „Liebe miteinander leben“ lädt das Bistum Speyer auch in diesem Jahr wieder Eheleute aus der gesamten Diözese, die silberne, goldene, diamantene Hochzeit oder einen anderen Jahrestag ihrer Eheschließung feiern, zur Feier der Ehejubiläen im Speyerer Dom ein. Es werden zwei Termine zur Feier angeboten: Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni. Der Tag beginnt jeweils um 10 Uhr mit einem Pontifikalamt im Dom zu Speyer. Zelebrant der beiden Eucharistiefeiern ist Weihbischof Otto Georgens. Im Anschluss an die Festgottesdienste besteht die Möglichkeit zur Einzelsegnung der Paare durch den Weihbischof und andere Seelsorger. Anmeldungen zu den Feiern sind ab sofort möglich.

„Schon jetzt erhalten wir Anfragen und spüren die Vorfreude der Ehejubilare. Im Dezember 2020 rief Papst Franziskus das Aktionsjahr zu Ehe und Familie aus, das offiziell am 26. Juni 2022 mit dem Weltfamilientreffen in Rom endet. Die Feier der Ehejubiläen setzt ein Ausrufezeichen im Bistum zum Jahr der Familie. Wir hoffen, dass zu dem geplanten Termin die Festgottesdienste trotz Corona-Pandemie möglich sein werden“, so Rita Höfer, die die Veranstaltung der Ehe- und Familienseelsorge in der Abteilung Seelsorge in Pfarrei und Lebenswelten im Bischöflichen Ordinariat Speyer mit organisiert.

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze im Dom wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Ende Mai erhalten dann alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bestätigung des Termins und Einlasskarten für den Dom.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Bischöfliches Ordinariat Speyer
Hauptabteilung Seelsorge Generation und Lebenswelten
Ehe- und Familienseelsorge 

Telefon 0 62 32/102-314
E-Mail: ehe-familie(at)nospambistum-speyer.de

Text und Logo: Bistum Speyer