Zum Hauptinhalt springen

Tierheim Speyer

Tierheimsanierung - die Preise laufen uns davon

Ehrenamtliche Mitarbeiter, die handwerklich begabt sind werden dringend gesucht! Spendenkonto freigeschaltet!

Speyer. Wir hatten einen Antrag auf Gewährung einer Zuwendung nach den Grundsätzen für die Förderung von Tierheimen durch das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der Förderung von tierschutzrelevanten Projekten eingereicht. Inklusive der notwendigen Bestätigung der Notwendigkeit durch das zuständige Veterinäramt und einer Kostenaufstellung auf Basis von Angeboten. Im Februar hatten wir einen positiven Bescheid erhalten

Aus den Angeboten und Finanzierungsplan in Höhe von 62.208,55€ wurde uns eine Zuwendung in Höhe von 45.248,00€ gewährt. Die Stadt Speyer hat uns zusätzlich noch 2.000,00€ Zuwendung gewährt. Für den Verein bleiben dann Kosten in Höhe von 14,960,55€ für die Sanierung.

Finanzierungsplan:

Elektrosanierung 14.539,92€

Umbauarbeiten Innen- und Außenzwinger, Türen, Fenster und neue Zwingerelemente 27.316,65€

Dachsanierung 20.351,98€

Die Kosten für die Elektrosanierung beliefen sich schlussendlich auf 18.938,18€. Die Hauptanschlussleitung zum Hundehaus musste zusätzlich erneuert werden und die Materialpreise sind gestiegen.

Die Umbauarbeiten befinden sich z.Z. noch in Arbeit. Auch hier zeichnet sich ab, dass wir mit Mehrkosten zwischen 10.000,00€ bis 15.000,00€ rechnen müssen. Alleine die neuen Zwingerelemente sind 4.305,99€ teurer als im Januar. Die Preise für Beton und andere Baumaterialien sind teilweise um über 100% gestiegen.

Das Angebot für die Dachsanierung ist von Dezember 2020 bis August 2021 um über 100% auf 50.741,20€ gestiegen. Die Dachsanierung wurde bis zur Sicherstellung der Finanzierung zurückgestellt.

Um die Mehrkosten zu finanzieren wurde beim MKUEM (ehemals MUEFF) ein Nachtrag zu der Förderung beantragt. Diese ist zur Zeit noch in Prüfung.

Auch wenn wir die Dächer erst in 2022 Sanieren, ist das Hundehaus nach der Elektrosanierung und den Umbauarbeiten nutzbar. Die Dächer wurden in Eigenleistung notdürftig abgedichtet. Wie wir es schon seit Jahren tun....

Der Vorstand

Tierschutzverein Speyer und Umgebung e.V.

Hier sind Spenden jederzeit willkommen!

Spendenkonto:

Volksbank Kur- und Rheinpfalz eG,

IBAN: DE02 5479 0000 0000 1177 22,

BIC: GENODE61SPE