Zum Hauptinhalt springen

Stadtnotizen

Arbeiten im Woogbachtal dauern an

Aufgrund der Witterung dauern die Baumfällungen im Woogbachtal länger als geplant.

Speyer. Aufgrund der Witterung dauern die Baumfällungen im Woogbachtal länger als geplant. Da die Pappeln zunächst mit einem Hubsteiger von Ästen befreit werden müssen, was beim aktuell zum Teil starken Wind nicht ohne eine Gefährdung der Arbeiter möglich ist, kann die Sperrung voraussichtlich erst zu Beginn der kommenden Woche gänzlich aufgehoben werden. In der Zwischenzeit wird der Rad- und Fußweg schrittweise - nach Beseitigung der Gefahrenquellen - geöffnet. Der Bereich zwischen Schützenhaus und Dudenhofen konnte am Donnerstagnachmittag bereits freigegeben werden.

Die Stadtverwaltung bittet noch einmal ausdrücklich darum, die Sperrung zu beachten, da auch uneinsichtige Bürger*innen immer wieder dafür sorgen, dass die Arbeiten aus Sicherheitsgründen pausiert werden müssen.

Text: Stadt Speyer