Zum Hauptinhalt springen

Wormser Landstraße: 2. Bauabschnitt beginnt

Umleitungsstrecken und Busverbindungen werden bekanntgemacht

Umleitungsstrecken

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer teilt mit, dass ab Montag, 15.07.2019 der 2. Bauabschnitt der Baumaßnahme Wormser Landstraße beginnt. In diesem Zuge wird die Auestraße im Einmündungsbereich zur Wormser Landstraße gesperrt. In der Wormser Landstraße bleibt die Einbahnrichtung von Speyer Nord in Fahrtrichtung Innenstadt bestehen, ein Abbiegen in die Auestraße wird allerdings nicht mehr möglich sein. Die Umleitung der Wormser Landstraße von der Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Norden führt weiterhin über die Friedrich-Ebert-Straße, Iggelheimer Straße und die Landwehrstraße. Der Verkehr zur Auestraße wird über die Tullastraße umgeleitet und ist ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende 2019 dauern.  

Die Bushaltestelle am Friedhof wird von Speyer Nord kommend in Richtung Innenstadt ab dem 22.07.2019 bedient.  

Für Rückfragen steht das Tiefbauamt unter baustelle-wola@stadt-speyer.de zur Verfügung.  

Zur weiteren Information finden Sie anbei einen Plan der Umleitungsstrecke.

Text und Bild: Stadt Speyer

Hier die Hinweise zum Busverkehr:   

Aufgrund von Bauarbeiten in der Wormser Landstraße (Bauabschnitt 2) kommt es ab dem 15.07.2019 bis 29.11.2019 zu Einschränkungen im Busverkehr.

Linie 564 (Hauptbahnhof/ZOB Speyer Nord)

Die Haltestellen „Friedhof", „Auestraße" und „Schwarzer Weg" entfallen. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Am Roßsprung", „Alter Postweg" und „Landwehrstraße".

Fahrgäste in Richtung „Auestraße" und „Schwarzer Weg" werden gebeten am ZOB auf die Linie 569 in Richtung „asenpfühlerweide" (Mo-Fr) auszuweichen.

Fahrgäste von der Haltestelle „Schwarzer Weg" und „Auestraße" müssen die Fahrten der Linie 564 in Richtung Hbf/ZOB nutzen und dort auf die Linie 564 oder 565 nach Speyer Nord umsteigen

Linie 569 (Hauptbahnhof/ZOB Hasenpfühlerweide)

Die Haltestelle „Friedhof" kann nicht bedient werden.

Fahrgäste in Richtung Hasenpfühlerweide werden gebeten auf die Haltestelle „Am Roßsprung auszuweichen"

Zusätzlich bedient die Linie 569 während der Baumaßname die Haltestellen „Schwarzer Weg" und „Auestraße" vom Bahnhof kommend in Richtung Hasenpfühlerweide.

Linie 569 (Hasenpfühlerweide Bahnhof/ZOB)

Der Fahrtverlauf verläuft ab der Haltestelle „Hasenpfühlerweide" über die Franz-Kirrmeier-Straße direkt zum Bahnhof/ZOB.

Die Haltestellen „Tullastraße", „Friedhof" und „m Roßsprung" können nicht Richtung ZOB bedient werden.

Fahrgäste werden gebeten auf die Fahrten der Linie 564 auszuweichen.

Bitte beachten Sie die gültigen Baustellenfahrpläne!  

Weitere Informationen unter www.vrn.de  

Folgende Haltestellen entfallen: a) Friedhof, b) Auestraße, c) Schwarzer Weg Ersatzhaltestellen: a) Am Roßsprung, b) + c) Fahrgäste in Richtung SP-Nord müssen die Fahrten der Linie 564 in Richtung Hbf/ZOB nutzen und dort auf die Fahrten der Linie 564 oder 565 nach Speyer-Nord umsteigen.

Text: VRN