Umgestaltung des Fischmarktes und des Heinrich-Lang-Platzes

Bürgerinformationsveranstaltungen zu beiden geplanten Baumaßnahmen

Die Bänke auf dem Fischmarkt nach der Aufstellung im Mai 2021

Speyer. In der kommenden Woche lädt die Stadt Speyer zu zwei Bürgerinformationsveranstaltungen anlässlich geplanter Baumaßnahmen in Speyer ein.  

So kann sich die Bürgerschaft am Freitag, 1. Juli 2022 über bevorstehende Maßnahmen in Speyer-Nord und am Samstag, 2. Juli 2022 zur Umgestaltung des Fischmarktes informieren.

„Wir wissen es und die Bürgerinnen und Bürger wissen es ebenso: Der Fischmarkt hat Optimierungsbedarf. Mit neuen Bänken konnten wir dem Fischmarkt im vergangenen Jahr bereits zu mehr Flair verhelfen. Da sich auf dem Platz aber an etlichen Stellen Pflaster und Platten gelöst haben, müssen die Unebenheiten dringend egalisiert werden“, erklärt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler.

Am 1. Juli von 17 bis 19 Uhr folgt nach der bereits 2018 erfolgten ersten Planungswerkstatt zur Umgestaltung des Heinrich-Lang-Platzes eine weitere Informationsveranstaltung zu den anstehenden Baumaßnahmen.

Über die kleineren, kurzfristigen Maßnahmen, die in diesem Jahr anstehen, wird bei einem Vor-Ort-Termin am 2. Juli von 11 bis 12.30 Uhr informiert. Die Bürgerschaft ist herzlich eingeladen, mit den zuständigen Mitarbeitenden über eine Belebung und Nutzungsbedarfe zu diskutieren sowie über Möglichkeiten, sich einzubringen.

„In Speyer-Nord tut sich was und das ist gut so“, betont die Stadtchefin. „Ich freue mich, dass wir im Herzen von Speyer-Nord gemeinsam mit den Stadtwerken und Entsorgungsbetrieben größere Investitionen der Infrastruktur in Speyer-Nord umsetzen werden“, so Stefanie Seiler und bittet angesichts der zu erwartenden längeren Bauphase um Verständnis, versichert aber auch, dass die Einschränkungen für die Anwohnenden so gering wie möglich gehalten werden.

Beginnen werden die Entsorgungsbetriebe mit der Vergrößerung der Abwasserkanäle, enden werden die Maßnahmen mit der Umgestaltung des Heinrich-Lang-Platzes voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2024.

Bei schlechtem Wetter findet die Bürgerinformationsveranstaltung am kommenden Freitag in der Gemeinde St. Konrad statt.

Text und Foto: © Stadt Speyer