Zum Hauptinhalt springen

Übergabe der Sportabzeichen 2019

Es wurde eine Lösung gefunden und die ersten Sportabzeichen konnten überreicht werden

Speyer. Erfreulich, dass mittlerweile die Überreichungen sehr gut angelaufen sind. Sportabzeichen-Beauftragter Karl Bentz konnte mittlerweile zahlreiche Sportabzeichen aus 2019 überreichen, unter anderem am 24. Juli 2020 an Karl Fücks für seine 53. Wiederholung und Herbert Kotter für seine 52. Wiederholung.

Bentz überreichte die Auszeichnungen im Helmut-Bantz-Stadion Speyer, nachdem die ursprünglich vorgesehenen gemeinsamen Termine wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten.  

Wir berichteten bereits am 17. Juli:

Sehr gerne würde der Sportabzeichen-Beauftragte Karl Bentz die Sportabzeichen-Urkunden und Nadeln des Vorjahres 2019 überreichen. Leider gibt es dabei Probleme; aber es wurde eine Lösung gefunden.

Nachdem schon der ursprüngliche Termin im März 2020 in der Speyerer Stadthalle dem Pandemie-Geschehen zum Opfer fiel, lässt sich auch der vorgesehene Ersatztermin 11. September 2020 nicht halten.

Bentz hat sich daher entschlossen, die Sportabzeichen des Jahres 2019 bei den Abnahmen freitags im Bantz-Stadion (18 Uhr) und sonntags beim Radfahren bei der Firma Haltermann (8.45 Uhr) an die erfolgreichen Athletinnen und Athleten auszuhändigen.

Dem Autohaus Jäger und Keppel GmbH, Speyer, gebührt Dank für die Übernahme der Sportabzeichen-Gebühren.

Text und Foto: TSV Speyer