Zum Hauptinhalt springen

Speyer - kurz und knapp

OB Seiler lädt zur Bürgersprechstunde in Speyer-Süd - Stadtteilladen im Vogelgesang - Haushaltsbefragung im Speyerer Süden soll Grundstein legen - Bürgerinformationsveranstaltung zum Bauprojekt Waldstraße

Bürgersprechstunde in Speyer-Süd

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler lädt am Freitag, 20. September 2019, von 11.00 bis 13.00 Uhr zu einer Bürgersprechstunde ins Quartiersbüro in der Windthorststraße 18 in Speyer-Süd ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich für einen Gesprächstermin mit der Oberbürgermeisterin bis spätestens Mittwoch, 18. September 2019,  bei Jennifer Braun (jennifer.braun@stadt-speyer.de, Tel. 06232-14-2447), anmelden.

 

Stadtteilladen im Vogelgesang - Haushaltsbefragung im Speyerer Süden soll Grundstein legen  

Am kommenden Wochenende werden alle Haushalte im Vogelgesang und im Neuland einen Fragebogen in ihrem Briefkasten finden, der ihr Einkaufsverhalten abfragt. Damit wollen der Stadtteilverein Speyer Süd und die Stadtverwaltung herausfinden, was die Bewohnerinnen und Bewohner brauchen, damit die Nahversorgung im Speyerer Süden besser wird. Ein rheinland-pfälzisches Förderprogramm zur Unterstützung von Dorf- und Stadtteilläden macht die Befragung möglich.   

Bis zum 30. September können die Interessierten ihren ausgefüllten Fragebogen abgeben. Ziel ist es, zu erfahren, welche Produkte von den Menschen vermisst werden und auch, ob ein möglicher Stadtteilladen weitere Dienstleistungen anbieten sollte – so zum Beispiel einen Druck- und Kopierservice, einen Lieferdienst, eine Annahme für Kleiderreinigung oder eine Schneiderei.  

„Damit sich ein Stadtteilladen halten kann, ist es notwendig, das Angebot an den Bedürfnissen der Bewohnerschaft auszurichten und eine Lücke zu füllen, die große Märkte wie Edeka und Lidl nicht abdecken können“, macht Unternehmensberater Volker Bulitta deutlich, dessen Büro die Befragung durchführt. Bis Ende des Jahres werden er und sein Team eine Machbarkeitsstudie vorlegen, die handfeste Grundlagen für weitere Gespräche mit Investoren und Gewerbetreibenden liefern soll. 

 

Bürgerinformationsveranstaltung zum Bauprojekt Waldstraße

Am Dienstag, 17.09.2019, 15 - 18 Uhr, lädt die Stadt Speyer alle Interessierten zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum Bauprojekt Waldstraße in den Glaspavillon im Innenhof des Historischen Rathauses ein. Gemäß Planungsstand soll auf der bislang brach liegenden Fläche eingangs der Waldstraße ein Wohnbebauungsvorhaben mit insgesamt 85 Wohneinheiten, davon 22 sozial gefördert,  realisiert werden.

Im Rahmen der Bürgerinformationsveranstaltung erhalten die Bürger*innen die Möglichkeit, sich frühzeitig mit den Planungen auseinanderzusetzen und direkt mit den Planungsbeteiligten ins Gespräch zu kommen. Vorhabenträger, Architekt, Fachplaner*innen zu den Themenbereichen Verkehr, Naturschutz, Klima und Lärm sowie Vertreter*innen der Stadtverwaltung stehen dabei für Fragen und Anregungen zum Projekt zur Verfügung. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wird zu Beginn ein paar Worte an die Teilnehmer*innen richten.

Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Stadt Speyer, Presse