Zum Hauptinhalt springen

Speyer: Fahrzeug bleibt nach Unfall auf Parkplatz auf Dach liegen

Der Fahrer konnte durch einen Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen und im weiteren Verlauf durch den Rettungsdienst erstversorgt werden.

Speyer. Vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls verunfallte ein 56-jähriger Opel Insignia Fahrer am Montag gegen 13:25 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Iggelheimer Straße.

Der Speyerer beschleunigte sein Fahrzeug auf dem Parkplatzgelände plötzlich stark und fuhr gegen einen Zaun. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte durch einen Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen und im weiteren Verlauf durch den Rettungsdienst erstversorgt werden.

Die Ermittlung deuten derzeit darauf hin, dass der Fahrer unmittelbar vor dem Unfall einen plötzlichen Krampfanfall erlitt. Der Leichtverletzte wurde in ein örtliches Krankenhaus verbracht.

Sein Fahrzeug, an welchem ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000EUR entstand, wurde abgeschleppt. Am Zaun entstand ein Schaden von rund 1.500EUR.

Zur Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer oder Personen, die sich auf dem Parkplatz aufgehalten haben, kam es nicht.

Text und Bild: Polizeidirektion Ludwigshafen/Polizeiinspektion Speyer