Osterferienprogramm für junge Entdecker

Workshops zur Ausstellug „Expedition Erde“ in Speyer

Maulwurf Bild: Historisches Museum der Pfalz / Shutterstock

Kinder mit PET-Flasche Bild: Historisches Museum der Pfalz / Christine Lincke

Kinder im Forscherlabor Bild: Historisches Museum der Pfalz/Foto: Klaus Landry

Speyer. Begleitend zur Sonderausstellung „Expedition Erde. Im Reich von Maulwurf und Regenwurm“ im Historischen Museum der Pfalz finden vom 13. bis zum 14. April und vom 19. bis zum 22. April Ferienworkshops für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren statt.

 Das Programm startet jeweils um 10 Uhr und endet um 13 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Kind und Vormittag 10 Euro. Karten für die einzelnen Termine sind unter dem Stichwort "Veranstaltungen" im Online-Shop unter www.tickets.museum.speyer.de erhältlich.

 Jeder Tag widmet sich einem anderen Motto und beginnt mit einer auf das Thema abgestimmten Führung durch die Ausstellung. Anschließend folgt der praktische Teil zu dem jeweiligen Workshop-Programm. Für die Pause sollte sich jedes Kind ein kleinen Imbiss mitbringen.

 Das Ferienangebot startet am Mittwoch, 13. April, mit einer Führung zum Thema „Maulwurf“. Anschließend gestalten die Kinder einen Maulwurf aus unterschiedlichen Materialien. Am Donnerstag, 14. April, ist Abfallvermeidung das Thema. Aus einer PET-Flasche stellen die Kinder einen kleinen Kräutergarten her. Die Erdhummel steht am Dienstag, 19. April, im Mittelpunkt des Programms. Um den Fortbestand der Wildbienen zu unterstützen, fertigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Insektenhotel an. Zu einer spannenden Exkursion in den Domgarten bricht die Gruppe am Mittwoch, 20. April, auf. Dort werden mit Becherlupen Bodentiere wie Ameisen, Steinläufer oder Feuerwanzen gesucht. Am Donnerstag, 21. April, dreht sich alles um Pilze. Im Workshop erfahren die Kinder, wie man mit Champignons drucken kann. Mit dem „Tag der Erde“ am Freitag, 22. April, endet die Workshop-Reihe. Im Fokus steht der Blaue Planet. Mit Erdfarben malen die Ferienkinder ein Bild zu diesem Thema.

 Museums-Öffnungszeiten und weitere Informationen

Das Historische Museum der Pfalz ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Am Ostermontag, 18. April, hat das Museum ebenfalls von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen zu den Ferienworkshops und zur Sonderausstellung „Expedition Erde. Im Reich von Maulwurf und Regenwurm. Eine Mitmachausstellung des Zoom Kindermuseum Wien“ finden sich unter www.expedition-erde-ausstellung.de.

Aktuelle Informationen zu Preisen und Corona-Vorgaben unter www.museum.speyer.de.

Text: Historisches Museum der Pfalz