Zum Hauptinhalt springen

Kinderbackstube sucht Backhelfer für den Weihnachtsmarkt

Anmeldungen von Ehrenamtlichen, die einen oder mehrere Backdienste übernehmen

Kinderbackstube des Kinderschutzbundes Speyer 2017

Speyer. Vom 26. November bis 23. Dezember wird der Kinderschutzbund wieder die Kinderbackstube am Geschirrplätzel/Pilger öffnen. Dafür werden schon jetzt Helferinnen und Helfer gesucht.

Der Kinderschutzbund Speyer sucht für die Kinderbackstube auf dem Speyerer Weihnachtsmarkt noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Vom 26. November bis zum 23. Dezember 2018 soll die Backstube am Nachmittag von 15 bis 19 Uhr für Kinder ab vier Jahren geöffnet sein. Pro Tag sucht der Verein zwei bis drei freiwillige Unterstützer, die gern mit Kindern backen. 

Seit über 25 Jahren schätzen Speyerer und auswärtige Besucher das Angebot des Deutschen Kinderschutzbundes auf dem Weihnachtsmarkt: Gegen kleines Geld dürfen Kinder dort in der Kinderbackstube unter Anleitung Plätzchen backen und mit nach Hause nehmen. „Das ist nur möglich dank des ehrenamtlichen Einsatzes vieler engagierter Unterstützerinnen und Unterstützer, die jedes Jahr mit viel Freude dabei sind“, sagt Christel Koch, Vorsitzende des Ortsvereins. Die Vorbereitungen laufen schon jetzt, damit die Kinderbackstube rechtzeitig mit dem Weihnachtsmarkt an den Start gehen kann.

Anmeldungen von Ehrenamtlichen, die einen oder mehrere Backdienste übernehmen, nimmt Sylvia Berghaus vom Kinderschutzbund entgegen per E-Mail kinderbackstube@kinderschutzbund-speyer.de oder telefonisch unter 722 98.

Text und Foto: Kinderschutzbund Speyer