Zum Hauptinhalt springen

Gasaustritt bei Tiefbau in der Auestraße

Gegen 18 Uhr liefen alle Heizungen wieder.

Speyer. Am Mittwoch kam es nach 8.00 Uhr morgens bei Tiefbauarbeiten im östlichen Teil der Auestraße zu einer Beschädigung an einer Gas-Mitteldruckleitung. Die beauftragte Baufirma hatte den Strang beim Aufgraben mit der Baggerschaufel verletzt.

Nachdem die Feuerwehr abgesperrt und den Nahbereich evakuiert hatte, schieberten die Mitarbeiter der Stadtwerke Speyer, die ebenfalls sofort vor Ort waren, den betroffenen Leitungsabschnitt ab und nahmen damit die Ringleitung An der Hofweide außer Betrieb. Alle Hausanschlüsse wurden ebenfalls geschlossen.

Nach den notwendigen Sicherungsarbeiten konnte die Gasversorgung der Anlieger einzeln nacheinander wieder hergestellt werden. Gegen 18 Uhr liefen alle Heizungen wieder. Stadtwerke Speyer, Presse