Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung der Ausstellung Renato Oggier: „…verweile doch…“

Freitag, den 13. Dezember 2019 um 18:00 Uhr in der Städtischen Galerie, Kulturhof Flachsgasse.

Oggier Happy People 2 teilig

Oggier Weltkugel

Speyer. Mit seinem Ausstellungsprojekt „…verweile doch…“ gestaltet der aus der Schweiz stammende Künstler Renato Oggier die Ausstellungsräume der Städtischen Galerie Speyer zu einem lebendigen und eigenwilligen Ganzen.

Renato Oggier absolvierte ein Studium der Bildhauerei an der Schule für Gestaltung in Luzern, der Saint Martin‘s School of Art in London und der Hochschule der Künste Berlin. Malerei und Grafik waren von Anfang an gleichwertige künstlerische Ausdrucksmittel, die sich nicht zuletzt auch im bildhauerischen Werk niederschlugen. Seine Arbeiten wurden in verschiedenen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Die Speyerer Ausstellung umfasst Bilder von Menschen, Fischen, Blumen und ungegenständlicher Malerei sowie einige Plastiken, darunter zwei Türme und Boote; allesamt Arbeiten aus Holz. Im Umgang mit Farbe hat der Künstler durchaus keine Berührungsängste: Die Palette reicht von Acryl- bzw. Ölmalerei, Gouache und Collage bis hin zur bemalten Plastik und Objekt. In ihrem räumlichen Arrangement ergänzen sich die Exponate zu einem übergeordneten Gesamtbild, dessen wechselseitige Beziehungen und Anspielungen sich erst beim Flanieren durch die Ausstellung erschließen.

Der Künstler hat die Speyerer Ausstellung als Ensemble speziell für die Raumsituation in der Städtischen Galerie ausgewählt und zusammengestellt.

Die Ausstellung kann nach der Eröffnung am Freitag, den 13.12., jeweils Donnerstags bis Sonntags von 11-18 Uhr besucht werden. Sie dauert bis zum 22.02.2020. Der Eintritt ist frei.

Text: und Flyer: Stadtverwaltung Speyer