Zum Hauptinhalt springen

20 Jahre Bürgerbüro Speyer

Feierliche Eröffnung des neuen Bürgerbüros auf der Maxi

bk.Speyer. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler begrüßte vor der herrlichen Kulisse des Speyerer Doms viele Speyerer und Gäste zu diesem schönen Ereignis. Namentlich hob sie die Teamleitung des Bürgerbüros I und II Birgit Walther, Simone Kratzin sowie Daniel Fleischmann sowie alle Mitarbeiter des Bürgerbüros hervor. Ebenfalls anwesend waren Wolfgang Bühring von den Stadtwerken Speyer und Thomas Zander,, Fachbereichsleiter für.Sicherheit, Ordnung, Umwelt, Bürgerdienste, Verkehr

„In einer Zeit, in der man sich als Bürger teilweise noch als Bittsteller empfand, hat Speyer vor 20 Jahren, genau am 15.03.1999 als einer der Vorreiter in der Region gleich zwei Bürgerbüros eröffnet. Heute ist es für die Speyerer selbstverständlich, mit einem Amtsgang gleich mehrere Dinge erledigen zu können. Dabei kommt es aber auch auf das „wie“ an. Deshalb bin ich froh, auf die hochmotivierte Mannschaft beider Bürgerbüros zählen zu können, die mit ihren weitreichenden Kompetenzen von A bis Z alles erledigen können. Für die Mitarbeiter ist es täglich ein Anliegen, daß Bild einer modernen Verwaltung mit Leben zu füllen", so die Oberbürgermeisterin..

Endlich ist unser Bürgerbüro mitten im Leben – auf unserer Maxi – angekommen. Hier wurde in ein neues Besucherinformationssystem investiert, das die Besucher zeitnah über die geschätzte Dauer der (kurzen) Wartezeit unterrichtet.

Speyer kann mehr – das wollen und werden wir Ihnen in Zukunft in unserem neuen Domizil, dem Büro Maxi und in der Industriestraße beweisen.

Dekoriert ist das neue Büro mit Bildern von Gerald Schilling, der perfekte Bilder von Speyer eingefangen hat. Mein Dank geht auch an das Ohrwurm-Quartett, das heute für uns spielt; ihre Melodien sollen uns gedanklich in einen Traumurlaub versetzen.

Nun haben alle die Möglichkeit, die neuen Räume zu besichtigen. Ich wünsche den Bürgern viel Freude bei ihren Amtsgängen im neuen Bürgerbüro", sagte Stefanie Seiler um dann das rote Band zu durchschneiden und somit das neue Bürgerbüro für die Menschen dieser Stadt, freizugeben.

Die Öffnungszeiten des neuen Bürgerbüros auf der Maxi sind:

Montags und Dienstags 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Donnerstags von 07.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Foto: pem

zum Bilderalbum>>>