Zum Hauptinhalt springen

Stadtgärtner fällen einen Baum in der Friedrichsfelder Straße

Eine Ersatzpflanzung wird nicht vorgenommen

Schwetzingen. In der Friedrichsfelder Straße muss eine der insgesamt vier Gleditschien – auch Lederhülsenbäume genannt - gefällt werden. Die Wurzeln des Baumes beeinträchtigen die dort verlaufenden Stromleitungen. Zudem führen die starken Wurzelanhebungen zu Verwerfungen des Gehwegpflasters. Dies stellt eine erhöhte Unfallgefahr für Fußgänger dar. Eine Reparatur des Gehweges bei gleichzeitigem Erhalt des Baumes ist nicht möglich. Eine Ersatzpflanzung an der gleichen Stelle wird aufgrund der zu geringen Gehwegbreite nicht vorgenommen.

Text und Foto: Stadt Schwetzingen