Zum Hauptinhalt springen

Für Barock-Oper Statistinnen dringend gesucht!

Für Vivaldi auf Schwetzinger Rokokobühne ab sofort Statistinnen gesucht!

Schwetzingen/Heidelberg. Das beliebte Barock-Fest „Winter in Schwetzingen“ läuft in diesem Jahr vom 30.11.2018 bis zum 26.01.2019. Mit der Vivaldi-Oper „La verita in cimento“ wird das beliebte Barock-Fest am 30. November eröffnet. Für so manche Theaterbegeisterte kann damit ein Wunsch in Erfüllung gehen: selbst einmal auf der zauberhaften Rokokobühne mit Profis stehen und das Publikum begeistern! Regie bei dieser Oper führt die national und international renommierte Künstlerin Yona Kim. Sie erzählt mit ihrem Team die Geschichte des Herrschers Mamud, der von seinem schlechten Gewissen gequält wird. Einst vertauschte er aus Liebe zu seiner Zofe Kind und Kegel und gab seinen unehelichen Sohn als Thronfolger aus. Es entwickelt sich eine Familientragödie zwischen Macht, Liebe, Zorn und Moral …

Für diese musikalische Geschichte in Schwetzingen sucht Yona Kim nun noch ganz dringend zeitlich flexible Statistinnen (ausschließlich Frauen!) zwischen 20 und 30 Jahren. Wer also schon immer einmal aktiv diese historischen Bretter, die die Welt bedeuten, betreten wollte, hat nun die einmalige Gelegenheit dazu.

Interessentinnen melden sich bitte per E-Mail bei der Leiterin der Statisterie Sandra Wisotzki unter wisotzki.theater.heidelberg(at)nospamgmail.com.

Die Künstler*innen freuen sich auf ihre neuen Kolleginnen!

Text: Theater und Orchester Heidelberg; Foto: Florian Merdes