Zum Hauptinhalt springen

Kreuzplatz: Von Brunnen und Platanen

Ein erster, wichtiger Meilenstein ist geschafft!

Schifferstadt. Ein erster, wichtiger Meilenstein ist geschafft: die Arbeiten an der Speyerer Straße sind beendet, die Verkehrsschilder angebracht und Anlieger können stadteinwärts wieder einfahren. Damit Arbeiter, Zubehör und Material weiterhin gut zur Baustelle gelangen können, soll die Speyerer Straße bis zum Ende des zweiten Bauabschnitts auch weiterhin nur für den Anlieferverkehr geöffnet bleiben.

In der Zwischenzeit liegt der Fokus auf dem Kreuzplatz selbst. Um den Schacht für den geplanten Brunnen fertigzustellen, muss das Grundwasser abgesenkt werden. Außerdem hat das Bau-Team den Verlauf des Weges auf dem Kreuzplatz angepasst, damit die Wurzeln der Platanen, die auf Wunsch von Bürgerinnen und Bürgern stehen bleiben sollen, nicht beschädigt werden. Zu guter Letzt soll das namensgebende Kreuz an gewohnter Stelle wieder aufgestellt werden.

Die Stadtverwaltung dankt allen Anwohnern sowie den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis angesichts der mit den Bauarbeiten einhergehenden Herausforderungen.

Text und Bild: Stadtverwaltung Schifferstadt