Palais Landau: Mit 2G-Regel bleibt Dinner&Show-Programm sicher

Endlich Klarheit: Im Palais Landau gilt ab der ersten Vorstellung am Dienstag, 23. November 2021, die 2G-Regel.

Der Eingang zu einem schönen Abend

Landau. Damit reagiert das Varieté-Theater auf die Beschlüsse im Bund und im Land und begrüßt zum Dinner&Show-Programm ausschließlich von Corona genesene und gegen Corona geimpfte Gäste. Sie sollen einen sicheren und unbeschwerten Abend erleben.

Das Palais Landau auf einen Blick

Spielzeit: Ab 23. November 2021 bis 31. Dezember 2021.

Show: Über drei Stunden artistische Meisterleistungen, atemberaubende Akrobatik, anmutiger Tanz und bewegende Welthits.

Showbeginn: In der Regel um 19.30 Uhr, sonn- und feiertags um 18 Uhr.

Einlass: 60 Minuten vor Beginn. Menü: Wahl (bei der Buchung) zwischen einem klassischen und einem vegetarischen Vier-Gänge-Menü, auf Nachfrage auch einem veganen Menü.

Zugang: Die Veranstaltungsstätte ist rollstuhlgerecht (barrierefrei) konzipiert.

Unsere Premiumpartner: Spielort: Varieté-Theater mit Bar und Foyer im Zentrum Landaus (Industriestraße 3-5), ausreichend Parkplätze im Parkhaus Zentrum gleich um die Ecke, Am Großmarkt 2.

Preise: Eintrittskarten inklusive Showprogramm und Menü ab 99 Euro.

Tickets: Unter Telefon: 06341 681268 per E-Mail: info@palais-landau.de

im Internet: www.palais-landau.de  Infos: www.palais-landau.de

Text und Bild: Palais Landau Varieté GmbH & Co. KG