Zum Hauptinhalt springen

Happy Birthday, Integreat-App!

Seit einem Jahr nutzt die Stadt Landau die mobile Informationsplattform für Neuzugewanderte – Ab sofort auch in den Sprachen Polnisch und Rumänisch verfügbar

Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (links) und Felix Jochem (Zweiter von links), Mitarbeiter im Sozialamt der Stadt Landau, stellen die Integreat-App vor.

Seit einem Jahr ist die Integreat-App, ein mobiler Alltagsguide für neuzugewanderte Bürgerinnen und Bürger, in der Stadt Landau im Einsatz.

Landau. Ein kleines Jubiläum in Landau: Seit gut einem Jahr ist die Integreat-App, ein mobiler Alltagsguide für neuzugewanderte Bürgerinnen und Bürger, in der Stadt im Einsatz. Die Anwendung ist mittlerweile in sieben Sprachen verfügbar – auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Persisch und Tigrinya sowie neu auch auf Polnisch und Rumänisch – und erleichtert durch die zur Verfügung gestellten Informationen Zugewanderten die Orientierung und Teilhabe an ihrem neuen Wohnort.  

„Integreat ist bei den Zielgruppen angekommen und wird von ihnen angenommen“, erklärt Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron. „Wir merken in den Beratungsstellen, dass die Menschen deutlich besser informiert sind als vor der Einführung der Anwendung, und es freut uns sehr, wenn wir den Neulandauerinnen und Neulandauern auf so simple Weise den Start hier in unserer Stadt ein wenig vereinfachen können“, so der Sozialdezernent.  

Die Integreat-App bietet mehrsprachig Informationen zu allen Bereichen des Lebens in Landau wie Familie und Kinder, Ausbildung und Arbeit, Wohnen, Mobilität und Freizeit. Sie gibt Auskunft über Ämter, Beratungsstellen und Hilfsangebote. Darüber hinaus bietet sie über die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer eine Schnittstelle zum Arbeitsmarkt an. Wo immer möglich, sind die entsprechenden Anlaufstellen mit dem digitalen Stadtplan von Landau verlinkt, sodass die Nutzerinnen und Nutzer direkt sehen können, wo sie die gesuchte Unterstützung finden können. 

Entwickelt wurde die mobile Anwendung von der Tür an Tür – Digital Factory gGmbH in Augsburg gemeinsam mit einem Team aus Forschenden und Studierenden der TU München. Neben der Südpfalzmetropole nutzen mittlerweile 60 weitere Städte und Landkreise in Deutschland die App und unterstützen auf diese Weise die Integration der Neubürgerinnen und Neubürgern. Die App ist kostenlos sowohl im App Store (iOS) als auch im Google-Play-Store (Android) erhältlich. Außerdem kann sie auch auf jedem Computer online unter web.integreat-app.de/landau aufgerufen werden. 

Text und Bild: Stadt Landau in der Pfalz