Zum Hauptinhalt springen

Neulussheimerin hilft auf ihre Weise

Ihr ist es wichtig, den Menschen zu helfen, die gerade Opfer dieser Naturkatastrophe geworden sind.

Taschenbeispiel

Hockenheim. Die Flutkatastrophe geht nicht spurlos an Deutschland vorbei...

Um meinen Beitrag dazu zu leisten werden hier Beutel bzw. Taschen verkauft oder versteigert. Der Erlös wird dann an eine eingetragene Hilfsorganisationen gespendet. Welche Organisation das sein wird, werde ich im Laufe der nächsten Tage noch offiziell nachreichen.

Mir ist wichtig ,den Menschen zu helfen, die gerade Opfer dieser Naturkatastrophe geworden sind und die nicht mehr wissen, wie es weiter gehen soll.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mit Sachspenden oder einer helfenden Hand unterstützen. Ein riesiges Problem wird allerdings auch der finanzielle Schaden bleiben. Deswegen habe ich mich für diese Aktion hier entschieden.

Diese Taschen kann einfach jeder Haushalt gebrauchen.

Sie sind alle von mir und einer Freundin genäht.

Ich werde immer wieder neue Taschen einstellen.

Die Versandkosten kommen dann noch hinzu, das Weitere klären wir dann alles persönlich im Chat.

Bitte teilt die Aktion fleißig öffentlich, auch in anderen sozialen Medien wie WhatsApp, Instagram und Co.

Ladet neue Mitglieder ein, um eine große Reichweite zu erzielen.

Ich nähe, bis mein Stofflager leer ist und meine Kräfte mich verlassen, um eine schöne Spende geben zu können!

Bitte verzichtet auf Nachrichten wie "Spende doch selbst einfach Geld" oder "wieso packst du nicht mit vor Ort an". Denn das führt nur zu unnötigen Diskussionen, da ja niemand weiß was jeder Einzelne denn tut oder welche Gründe er hat, etwas nicht zu tun oder tun zu können.

Hier der Link zur Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1761753394009788/

Bitte beachtet die Gruppenregeln.

Liebe Grüße

Eure Kati von

Rehwald's Nähstüble

Text und Bild: Katja Rehwald