Zum Hauptinhalt springen

Buntes Kinderprogramm in dunklen Monaten

Weihnachtswerkstatt wieder geöffnet

Im Rahmen des Freizeitprogramms bastelten Josephine, Luca, Henri, Jakob, Emilia und Lars einen „Regenmacher“, der bei Urvölkern für Regenzeremonien eingesetzt wird (im Uhrzeigersinn v. l. außen).

Hockenheim. Nachdem es dem Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk Hockenheim schon in den Sommerferien gelungen ist, den Kindern spannende und kreative Ferienwochen zu bieten, hat sich das Team auch für den Herbst und Winter so einiges einfallen lassen. Die kleinen blauen Programmhefte, die auch Angebote des Jugendzentrums am Aquadrom enthalten, sind jetzt in den Schulen und Kindergärten erhältlich. Alle Angebote sind auch schon jetzt online unter www.hockenheim.feripro.de zu finden. Eine Anmeldung dafür ist ab Freitag, 1. Oktober, ab 17 Uhr über die Internetseite möglich.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist es dem Team leider noch immer nicht möglich, den Offenen Treff und ein Kursprogramm parallel anzubieten. Davon unberührt bleiben aber dienstags der Mädchentreff und donnerstags der Jungentreff, die beide weiterhin stattfinden. Selbstverständlich auch weiterhin kostenlos, allerdings nach vorheriger Anmeldung.

Weihnachtswerkstatt wieder geöffnet

Außerdem gibt es jede Menge kreative Workshops, bei denen stimmungsvolle Herbstdekorationen und weihnachtliche Geschenkideen auf dem Programm stehen. Und auch in der Holzwerkstatt wird fleißig gearbeitet. Ob Willkommensschild, Weihnachtsengel oder Rennauto: Für jedes Kind wird etwas dabei sein. An zwei Samstagen vor Weihnachten öffnet auch die traditionelle Weihnachtswerkstatt wieder ihre Pforten.

Die beliebten Kunstworkshops werden ebenfalls weitergehen. Die Kursleiterin Olga Gurev freut auch über neue Gesichter, die in die Welt der gestaltenden Kunst hineinschnuppern und sich ausprobieren wollen. Es gibt zwei Gruppen, die sich im vierzehntägigen Rhythmus treffen. Auch die nachgefragten Nähworkshops finden im Herbst ihre Fortsetzung. Die Kursleiterin Karina Schneider hat sich wieder wunderschöne Sachen einfallen lassen. Ob Anfänger oder erfahrene Näher: Alle sind herzlich willkommen.

Montags können auch wieder Kindergeburtstage im Pumpwerk gefeiert werden. Auf dem Programm stehen spannende Waldabenteuer zu verschiedenen Themen wie beispielsweise zu Robin Hood. In den vier Wänden können sich die Kinder als Nachwuchswissenschaftler in der Experimentierwerkstatt ausprobieren oder einen spannenden Detektivfall lösen. Vor und nach dem Angebot besteht immer die Möglichkeit den selbstmitgebrachten Imbiss zu verzehren und die Spielmöglichkeiten des Pumpwerks zu nutzen. Nähere Infos zu den Kindergeburtstagen gibt es direkt im Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk.

Die Durchführung aller Angebote richtet sich nach der jeweils aktuellen und gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Bei Fragen oder weiteren Informationen zum Programm hilft das Team des Kinder- und Jugendbüros Pumpwerk Hockenheim unter Telefon 06205 100062 oder per Mail kjbuero(at)nospampumpwerk-hockenheim.de gerne weiter.

Text: Stadtverwaltung Hockenheim; Foto: Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk Hockenheim