Zum Hauptinhalt springen

Neuer Eigentümer und Pächter für „Die Hirschgasse“

Das Hotel Die Hirschgasse ist verkauft und soll ab Januar 2020 kernsaniert und erweitert werden. Dafür schließt das Hotel voraussichtlich für ein Jahr.

Panorama-Aufnahme Hotel: Die Hirschgasse, Heidelberg

Das Small Luxury Hotel „Die Hirschgasse“ wechselt den Eigentümer und den Betreiber: Von links: Gregor Erhard, Allison Kraft, Ernest Kraft, Daniel Stern, Johannes F. Groebler Foto: Sarah Lutz

Heidelberg. Es ist eines der geschichtsträchtigsten Gebäude und Hotels Heidelbergs. Jetzt erlebt „Die Hirschgasse“ eine neue Epoche. Zum 1. Februar hat das in Heidelberg ansässige Immobilien-Unternehmen Erhard & Stern das Hotel von Ernest und Allison Kraft übernommen. Die neuen Eigentümer, Daniel Stern und Gregor Erhard, möchten das Hotel behutsam in die Moderne führen. „Die Objekte, die wir uns aussuchen – da ist auch immer Liebhaberei im Spiel. Und wir haben ein Faible für denkmalgeschützte Gebäude, daher passt die Hirschgasse gut in unser Portfolio. Wobei wir in diesem Fall zudem natürlich die Historie sehr spannend finden“, sagt Gregor Erhard. Das Duo ist auch Eigentümer des ebenfalls denkmalgeschützten Gebäudes in Mannheim, in dem sich das Hotel „Syte“ befindet.

Neuer Pächter des Hotels, das ab 2020 nur noch den Namen „Hirschgasse“ tragen soll, wird die eigene Betriebsgesellschaft Hospitality Guys. Diese betreibt bereits die Hotels Syte und Staytion in Mannheim sowie die SUYTES Business Studios in Heidelberg. Geschäftsführer Johannes F. Groebler will das Hotel weiter als Boutique-Design-Hotel positionieren: „Wir freuen uns sehr darauf, dieses außergewöhnliche Hotel führen zu dürfen. Es wird ein Hotel der gehobenen Kategorie bleiben.“

Das erstmals 1478 erwähnte Gebäude, das zurzeit 20 Suiten bietet, wird ab Januar 2020 von der Familie Kraft an die neuen Eigentümer übergeben. Gleich im Anschluss fangen voraussichtlich die ersten Baumaßnahmen an. „Wir planen, das Gebäude nach dem historischen Vorbild zu rekonstruieren und zu erweitern“, so Daniel Stern. Das derzeitige Gebäude-Ensemble wurde bereits mehrfach in der Vergangenheit verändert. Im Zuge des Umbaus sollen dann mindestens acht bis zehn Zimmer zusätzlich entstehen und auch die Außenanlage optimiert werden. Für die Zeit des Umbaus bleibt das Hotel rund ein Jahr geschlossen. 

Das Ehepaar Kraft betreibt weiter die Gastronomie

Das Sterne-Restaurant „Le Gourmet“ sowie die historische Mensurstube werden langfristig vom Ehepaar Kraft weiter geführt. Das Butler Frühstück – welches auch Außer-Haus Gästen zur Verfügung steht – wird ebenfalls weiterhin mit abgedeckt. „Unsere Restaurants sind das historische Herzstück der Hirschgasse, hier haben wir viel erreicht in den letzten Jahrzehnten. Das Hotel selbst benötigt eine Modernisierung, daher haben wir schon lange nach einer passenden Allianz gesucht. Uns ist wichtig, dass dieses besondere Gebäude mit Fingerspitzengefühl saniert wird. Mit Erhard & Stern denken wir, solche Liebhaber der Hirschgasse gefunden zu haben“, sagt Ernest Kraft. Die Restaurants bleiben auch während der Umbaumaßnahmen geöffnet und Parkplätze sind weiterhin direkt vor der Tür vorhanden. 

Über Hospitality Guys GmbH

Das Team der Hospitality Guys Gmbh betreibt mehrere Hotels und Business Studios. Dazu gehören die Hotels Syte mit 39 Zimmer und Restaurant, Staytion mit 43 Zimmer und Restaurant – beide in Mannheim sowie die Suytes Business Studios mit 20 Studios in Heidelberg. Alle Hotels und Apartments zeichnen sich durch urbane Lässigkeit gepaart mit guter Ausstattung und individueller Gästebetreuung aus. Symbolisiert durch das „Y“ im Namen, das für YOU steht und den Gast damit in den Vordergrund stellt. Geschäftsführer der Hospitality Guys GmbH sind Gregor M. Erhard, Daniel Stern und Johannes F. Groebler.

Über Erhard & Stern

Erhard & Stern mit Sitz in Heidelberg wurde von Gregor Erhard und Daniel Stern mit dem Ziel gegründet, exklusive und hochwertige Projekte im Immobiliensektor zu verwirklichen. Ursprünglich nur als reine Bauträger im Rhein-Neckar-Raum tätig, haben sie ihre Unternehmensaktivitäten in den letzten Jahren auf andere immobiliennahe Bereiche ausgeweitet. Die Geschäftsbereiche umfassen die Projektentwicklung, den Bau und die Sanierung von exklusiven Wohn- und hochwertigen Gewerbeimmobilien, ebenso wie den Kauf, die Sanierung und Verwaltung eigener Bestandsimmobilien. Ferner den Bau und das Betreiben von Hotels, Gastronomien und Serviced Apartments. 

Über das Hotel „Die Hirschgasse“

Als Bou­ti­que­-Ho­tel in Hei­del­berg wird das über 547 Jah­re al­te tra­di­ti­ons­rei­che Hei­del­ber­ger Ho­tel die Hirsch­gas­se von der Ho­te­lier­sfa­mi­lie Kraft ge­führt. Erworben wurde das Gebäude 1972, das Ehepaar Ernest und Allison Kraft übernahmen das Hotel von den Eltern 1996. Das Haus befindet sich im Heidelberger Stadtteil Neuenheim, unweit des Neckars und direkt am Aufgang zum Philosophenweg. Es verfügt über 20 Suiten im englischen Landhausstil und ist Mitglied der Small Luxury Hotels. Zum Hotel gehören das traditionsreiche und historische Restaurant Mensurstube sowie das Restaurant „Le Gourmet“, das mit einem Michelin-Stern und 17 Gault Millau Punkten ausgezeichnet ist.

Text und Foto: Urban PR & Redaktion