Zum Hauptinhalt springen

Vom Glück des Aussortierens

Lesung mit Anne Weiss in der Stadtbücherei Frankenthal

Anne Weis (c) Nancy Ebert

Frankenthal. Am Dienstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr, liest die Autorin Anne Weiss in der Stadtbücherei aus ihrem Buch „Mein Leben in drei Kisten“. Die Bestsellerautorin tauschte Krempel gegen Glück – heute passt ihr Besitz in drei Kisten. Weiss erzählt in ihrem Buch von ihren ganz eigenen Erfahrungen mit dem Ausmisten und Loslassen und lässt die Leser an ihrem Leben teilhaben.  

Die Themen Minimalismus und Aufräumen sind brandaktuell und beschäftigen viele Menschen. Machen ein voller Kleiderschrank und Luxusartikel glücklich? Was braucht man wirklich im Leben? Die Lesung gibt Antworten und die Zuhörer erhalten außerdem Tipps, wie man seine Sachen sinnvoll und nachhaltig entsorgt oder verschenkt. 

Mehr zur Autorin

Anne Weiss, die mit bürgerlichem Namen Ann-Kathrin Schwarz heißt, wurde 1974 in Bremen geboren und schreibt heute als freie Journalistin u. a. für Spiegel Online. Sie lebt vegan, minimalistisch und nachhaltig, zudem engagiert sie sich für Tierrechte und Klimaschutz. Gemeinsam mit dem Autor Stefan Bonner schrieb sie 2008 den Spiegel-Bestseller „Generation Doof“.  

Eintritt und Anmeldung

Der Eintritt für die Lesung kostet acht Euro, Schüler und Studenten zahlen sieben Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtbücherei. Alternativ kann man sich auch für die Lesung voranmelden und zahlt an der Abendkasse. In beiden Fällen werden die Kontaktdaten erfasst. In der Stadtbücherei muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Während der Lesung kann er am Sitzplatz abgenommen werden. Die Stadtbücherei behält sich vor, die Veranstaltung je nach aktuellem Infektionsgeschehen abzusagen oder zu verschieben.  

Kontakt

Weitere Informationen gibt es persönlich zu den aktuellen Öffnungszeiten der Stadtbücherei (Montag 14 bis 18 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 10-18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr), telefonisch unter 06233 89 630 oder auf der Website www.frankenthal.de/stadtbuecherei.

Text: Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)