Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus der Stadt Frankenthal

Volle Tüten für die Tafel

Gelungene Spendenaktion von Edeka Stiegler - Unterstützung im Helfer-Team gesucht.

Die Helfer bei der Abholung der Waren

Frankenthal. Beim Einkaufen noch etwas Gutes für die Tafel Frankenthal tun - dies konnten die Kundinnen und Kunden von Edeka Stiegler mehrere Wochen lang.

Im Kassenbereich standen Tüten bereit, die mit haltbaren Lebensmitteln gefüllt waren. Die Kundinnen und Kunden konnte diese für 5 € kaufen und an die Frankenthaler Tafel spenden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Supermarkts sammelten die gespendeten Tüten und übergaben diese nun den Verantwortlichen der Tafel. Über zwei volle Rollcontainer an Lebensmittel kamen dabei zusammen.

Haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis und Konserven werden von den Supermärkten selten aussortiert und an die Tafel weitergegeben. Bei den täglichen Fahrten sammeln die Helferinnen und Helfer überwiegend Obst, Milch- und Wurstprodukte ein. Umso mehr freute sich Tafel-Leiterin Heidi Schmitt über die großzügige Spende, die nun an die mehr als 430 bedürftigen Tafel-Kundinnen und -Kunden verteilt wird. „Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern und natürlich auch bei Edeka Stiegler, die unsere Arbeit für bedürftige Menschen dauerhaft unterstützen“, so Schmitt.

Die Tafel-Leiterin berichtet zudem, dass momentan dringend neue Helferinnen und Helfer zur Warenabholung gesucht werden. Aufgabe ist es, mit den Fahrzeugen der Tafel Supermärke anzufahren und Lebensmittel abzuholen. Meist wird die Ware vor Ort schon vorsortiert und dann in das Fahrzeug verladen.

„Voraussetzung ist ein Führerschein Klasse B“, erklärt Heidi Schmitt. „Etwas Fahrroutine mit kleinen Transportern und Sprintern wäre optimal.“ Beifahrende Helferinnen und Helfer benötigen keinen Führerschein. „Wer die Arbeit der Tafel für Menschen in Not tatkräftig unterstützen möchte, kann sich gerne melden.“

Kontakt und weitere Informationen:

Tafel Frankenthal

Heidi Schmitt, Leiterin Tafel

Mörscher Straße 97

Tel. 06233-8898-20

Mail: tafel(at)nospammalteser-frankenthal.de

Text und Bild: Malteser Hilfsdienst e.V., Diözesangeschäftsstelle Speyer