Strohhutfestlauf: Anmeldung bis Sonntag, 22. Mai

Die Online-Anmeldung ist unter www.br-timing.de möglich.

Der Start 2019

Einige der Teilnehmer 2019

Frankenthal. Wenn vom 26. bis 29. Mai das Strohhutfest gefeiert wird, darf ein Programmpunkt nicht fehlen: Traditionell können sich alle, die nach drei Tagen Feiern noch Energie haben, sonntags beim Strohhutfestlauf auspowern. Die Online-Anmeldung ist unter www.br-timing.de noch bis Sonntag, 22. Mai, möglich.

Neu in diesem Jahr: die Startgebühr wird nach der Anmeldung per Lastschrift eingezogen. Den Teilnehmern werden die Startnummern im Anschluss bequem per Post nach Hause geschickt. Die Startgebühr beträgt für Schüler drei und Erwachsene sechs Euro. Eine Nachmeldung ist nur noch direkt am Lauftag ab 9.30 Uhr bis 30 Minuten vor dem Lauf gegen eine zusätzliche Gebühr von zwei Euro im Wettkampfbüro in der Willy-Brandt-Anlage möglich.

Bambini-, Schüler- und Hauptlauf

Angeboten werden drei Klassen: Gestartet wird um 11 Uhr mit dem Bambinilauf (240 Meter, Jahrgang 2015 und jünger) in der Elisabethstraße, gefolgt vom Schülerlauf (2.748 Meter, Jahrgang 2007 bis 2014) um 11.15 Uhr und dem Hauptlauf um 11.45 Uhr (5.496 Meter). Startpunkt für Schüler- und Hauptlauf ist in der Carl-Theodor-Straße. Alle Läufer können ihre Urkunden im Anschluss online herunterladen. Die Erst- bis Drittplatzierten jeder Altersklasse erhalten bei der Siegerehrung mit Oberbürgermeister Martin Hebich ab 14.30 Uhr auf dem Rathausplatz zusätzlich attraktive Preise.

Mehr Informationen sind auf www.frankenthal.de/strohhutfest zu finden. Ein Flyer zum Strohhutfestlauf liegt außerdem im Frankenthaler Einzelhandel und in den Verwaltungsgebäuden aus.

Text und Bild: Presstelle Frankenthal