Zum Hauptinhalt springen

Neues aus Frankenthal

Frankenthaler Bauernmarkt am 4. und 5. September 2021-Stadtradeln-Start-Verkaufsoffener Sonntag

Frankenthal. Frankenthaler Bauernmarkt am 4. und 5. September 2021 – mit Stadtradeln-Start und Verkaufsoffenem Sonntag

Am 4. und 5. September 2021 lockt der beliebte Frankenthaler Bauernmarkt mit Köstlichkeiten aus der sonnigen Pfalz in die Frankenthaler Innenstadt. An beiden Tagen können von 11 Uhr bis 18 Uhr regionaltypische Erzeugnisse der Landwirtschaft und des Weinbaues von über 30 Direktvermarktern gekauft und vor Ort verköstigt werden. Der Markt findet auf dem zentralen Rathausplatz und im angrenzenden Bereich der Fußgängerzone der Bahnhofstraße und der Speyerer Straße statt. Der Eintritt ist frei.

Weiterhin gibt am 4. September Oberbürgermeister Martin Hebich den Startschuss zum STADTRADELN, eine Aktion, die vom 4. bis 24. September 2021 zur Reduzierung klimaschädlicher Kohlendioxid-Emissionen beitragen soll. Nach der Eröffnung des Bauernmarktes fällt der Startschuss (gegen 11.15 Uhr).

Anlässlich des Bauernmarktes richtet zudem der City- und Stadtmarketing e.V. am 5. September zwischen 13 und 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag im Innenstadtbereich aus. Ergänzt wird das Shoppingerlebnis durch Autoausstellungen in der südlichen Speyerer Straße, dem Speyerer Tor und in der Bahnhofstraße. Die Oldiefreunde Pfalz sind mit einer Fahrzeugauswahl am Rathausbrunnen vertreten.

Programm und Angebot des Bauernmarktes

Oberbürgermeister Martin Hebich wird gemeinsam mit Miss Strohhut Vanessa Quietzsch den Bauernmarkt am 4. September um 11 Uhr auf dem Rathausplatz eröffnen. Die Jagdhornbläsergruppe Limburgerhof wird um 11, um 12 und um 13 Uhr auftreten. Von 15 bis 17Uhr sind die Pfälzer Blasmusikanten auf der Bühne zu erleben. Am 5. September wird in der Zeit von 15 bis 17 Uhr die Blaskapelle Pfalzklang den Markt musikalisch umrahmen.

Im Mittelpunkt stehen an diesem Wochenende die kulinarischen Genüsse: Landwirtschaft und Weinbau bieten Obst und Gemüse der Saison, Feinkost, Backwaren, französische Salami, Schwarzwälder Schinken, Essige, Öle, Marmeladen, Honig, Zier- und Esskürbisse, Säfte, Secco und Sekte, Edelbrände, Liköre, Gewürze, Pfälzer hausgemachte Spezialitäten, Räucherfisch, bretonisches Buttergebäck, Zitronenlimonade und vieles mehr.

Angeboten werden zudem u. a. Keramikartikel, Naturseifen, herbstliche Dekorationsartikel, Korbwaren, handgebundene frische Türkränze, Patchwork und Kreatives aus Stoff, ätherische Öle, Holzdekorationen und selbstgenähte Artikel aus Stoff. Es finden Vorführungen im traditionellen Handwerk statt, wie beispielweise im Binden von Kränzen und Sträußen, im Korbflechten, in der Fischräucherei und im Bau von Fledermauskästen.

Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. informiert in der „Rollenden Wald- und Wildschule“ und der NABU Frankenthal e.V. präsentiert naturschutzrelevante Themen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer vom Probieren an den Ständen noch nicht satt geworden ist, hat die Auswahl aus Dampfnudeln mit Vanille- oder Weinsauce, Kartoffelsuppe, Fisch-, Saumagen- und Wurstbrötchen, Wildspezialitäten und vielem mehr.

Anreise und Parken

Vom Bahnhof und Busbahnhof bis zur Innenstadt sind es zu Fuß ca. 5 Minuten. Für Autofahrer stehen die Parkhäuser an der Willy-Brandt-Anlage sowie am Bahnhof an beiden Tagen rund um die Uhr zur Verfügung.

Auf einen Blick

Frankenthaler Bauernmarkt 2021

Datum: Samstag, 4. und Sonntag, 5. September

Ort: Rathausplatz, Speyerer Straße, Bahnhofstraße

Öffnungszeiten: jeweils 11 bis 18 Uhr

Eintritt frei

Begleitprogramm auf dem Rathausplatz

Samstag, 4. September

11 Uhr Auftritt der Jagdhornbläsergruppe Limburgerhof direkt danach Begrüßung und Eröffnung des Bauernmarktes, durch Martin Hebich, Oberbürgermeister der Stadt Frankenthal (Pfalz)

Grußwort der Miss Strohhut Vanessa Quietzsch

Im Anschluss Startschuss für das Stadtradeln

12 Uhr und 13 Uhr Auftritt der Jagdhornbläsergruppe Limburgerhof

15 Uhr bis 17 Uhr Auftritt der Pfälzer Blasmusikanten

Sonntag, 5. September

15 bis 17 Uhr Auftritt der Blaskapelle Pfalzklang e.V.

Corona-Regeln

Die geltenden Corona-Regeln sind einzuhalten: Auf dem gesamten Gelände gilt Maskenpflicht mit der Maßgabe, dass eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 oder eines vergleichbaren Standards zu tragen ist. Es sollte darauf geachtet werden, Abstand zu halten und Gruppenbildungen zu vermeiden. Für die aktuellen Regeln informieren Sie sich bitte kurzfristig unter www.frankenthal.de/events.

Text und Foto: Stadt Frankenthal