Zum Hauptinhalt springen

Malteser Mieter-Schulung im August

Kostenfreier Kurs für Wohnungssuchende

Am 23. und 24. August findet die nächste Mieterschulung der Malteser statt. (Quelle: Malteser)

Frankenthal. Am Montag, den 23. und Dienstag, den 24. August findet die nächste Malteser Mieter-Schulung in Frankenthal (Mörscher Straße 95) statt.  Ab 17 Uhr erfahren Wohnungssuchende mit und ohne Migrationsgeschichte Wichtiges rund um die Themen Wohnungsbesichtigung, Mietvertrag, Umzug und Verhalten als Mieter.

Neben der Wissensvermittlung unterstützen die Malteser beim Erstellen einer Bewerbungsmappe für Wohnungsbesichtigungen. Nach der Teilnahme an beiden Veranstaltungen erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung, die sie ihrer Bewerbungsmappe beilegen können.

Zusätzlich haben die Malteser ein umfangreiches Handbuch mit Arbeitsmaterialien erstellt, das zur Vor- und Nachbereitung der Schulungen genutzt werden kann.

„Mit der kostenfreuen Mieterschulung wollen wir die Mietchancen der Teilnehmenden nachhaltig verbessern“, erklärt Verena Rothmund, Leiterin der Malteser Wohnungswerkstatt in Frankenthal.

Frankenthalerinnen und Frankenthaler, die sich für die Schulung interessieren, können sich gerne bei Verena Rothmund unter der Telefonnummer 0170-551 36 98 melden oder per Mail an verena.rothmund@malteser.org wenden.

Die Wohnungswerkstatt wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat finanziell unterstützt und in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge durchgeführt.

Kontakt:

Malteser Hilfsdienst e.V. Frankenthal

Verena Rothmund, Koordinatorin Wohnungswerkstatt

Tel. 0170-551 36 98

Mail: verena.rothmund(at)nospammalteser.org

Text und Bild: Malteser Hilfsdienst e.V. Diözesangeschäftsstelle Speyer