Zum Hauptinhalt springen

Impfzentrum Frankenthal öffnet ohne Termin

Die Zeiten variieren

Frankenthal. Mit der Anpassung der rheinland-pfälzischen Impfkampagne gibt das Impfzentrum Frankenthal ab Montag, 9. August, Zeiträume zum Impfen ohne Termin frei. An diesen Tagen können sich alle ab 12 Jahren im Petersgartenweg 9 ohne Voranmeldung impfen lassen. Die Uhrzeiten variieren je nach sonstiger Auslastung. Geimpft wird ausschließlich mit Biontech. Ihren Zweittermin erhalten die Impflinge vor Ort. Mitzubringen sind Personalausweis (bei Kindern beispielsweise Geburtsurkunde oder Schülerausweis), Krankenkassenkarte und – falls vorhanden – der Impfpass.

Öffnungszeiten für das „Freie Impfen“

Montag, 9. August, 13 bis 15 Uhr

Mittwoch, 11. August, 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr

Donnerstag, 12. August, 13 bis 15.30 Uhr

Freitag, 13. August, 15 bis 23 Uhr (Sonder-Impfaktion)

Samstag, 14. August, 13 bis 15.30 Uhr

Montag, 16. August, 13 bis 15 Uhr

Dienstag, 17. August, 13 bis 15 Uhr

Mittwoch, 18. August, 9 bis 13 Uhr

Donnerstag, 19. August, 13 bis 15 Uhr

Freitag, 20. August, 9 bis 13 Uhr

Die Zeitübersicht bis Anfang September ist auf www.corona-frankenthal.de/impfzentrum zu finden. Darüber hinaus hat das Land angekündigt, freie Zeiten aller rheinland-pfälzischen Impfzentren ab der kommenden Woche auf www.impftermin.rlp.de zu veröffentlichen. Auch weiterhin können dort Termine vereinbart werden.

Sonder-Impfaktionen

Neben der Late Night Impfaktion am 13. August finden zwei weitere Sonderaktionen statt: Der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz macht am Donnerstag, 19. August, von 8 bis 12 Uhr (statt in einer früheren Ankündigung 8 bis 18 Uhr) Station vor dem Penny Markt in der Benderstraße. Außerdem bieten drei Frankenthaler Mediziner am Sonntag, 22. August, von 10 bis 16 Uhr eine weitere offene Impfaktion an.  

Text und Logo: Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)