Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreiche Sportabzeichen 2018

Viele Sportabzeichen gehen an den TSV Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Im Jahr 2018 haben folgende 37 TSV-Leichtathleten im Jugendbereich das Sportabzeichen errungen:

12 Kinder haben die Bedingungen in Bronze, Silber oder Gold zum ersten Mal geschafft: Moritz Jacob, Marlon Spanke, Melissa Becker, Carla Stähler, Merle Raguß, Mathilda Schuhmacher, Lina Spanke, Emma Schubert, Louis Föhrenbach, Jette Raguß, Tia Sauer und Max Schubert.

Bereits zum zweiten Mal waren erfolgreich: Luis Kocher, Emma Malz, Mika Kurt Wagner, Juliana Dienst, Frederike Schmitz und Amelie Roth.

Zum dritten Mal haben das Sportabzeichen geschafft: Faza Shala, Maximilian Roth, Felix Koob, Sebastian Roth, Lilly Müller, Yannic Malz, Sophie Plasberg und Lucie Zehfuß.

Die vierte bis sechste erfolgreiche Wiederholung haben erreicht: Benjamin Gärtner, Nico Münch, Raphael Dienst, Imo Marcel, Alina Becker, Florian Gärtner, Selina Reiser, Lara Müller, Dennis Imo,

Die erfolgreichsten Jugendlichen sind Elena Löchner mit 10 Wiederholungen und Jonas Schmitt mit 11-maligem Jugendsportabzeichen.

Besonders erfreulich ist, dass in Böhl-Iggelheim auch 9 Familien das Familiensportabzeichen abgelegt haben. Dies sind mit drei Familienmitgliedern die Familien Feick, Malz, Schubert, Föhrenbach, Jacob, Raguß und Wagner sowie mit vier Familienmitgliedern die Familien  Kröger und Becker.

Text und Foto: TSV Iggelheim.