Zum Hauptinhalt springen

Tagesfahrten am Volkstrauertag nach Niederbronn und Andilly

Orte des Erinnerns und Versöhnens

Karlsruhe.  Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Nordbaden bietet anlässlich des Volkstrauertages (14.11.21) Fahrten zu den Gedenkveranstaltungen auf den Kriegsgräberstätten in Niederbronn-les-Bains und Andilly (Lothringen) an.

Bei diesen Zeremonien wird gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung allen Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Dieses gemeinsame Gedenken ist auch ein bewegendes Zeichen der Versöhnung und Völkerverständigung.

Es werden zu beiden Orten Tagesfahrten ab Karlsruhe angeboten. Anmeldeschluss ist der 29. Oktober. Der Reisepreis inkl. einem Essen beträgt für Niederbronn 40 €, für Andilly 63 €. Es gelten die jeweiligen Coronaregelungen.

Anmeldung und weitere Informationen unter 0721/23020 oder per Mail an bv-karlsruhe(at)nospamvolksbund.de

Text und Foto: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Bezirksverband Nordbaden