Zum Hauptinhalt springen

Seefeldt: „Froh über den Kontakt zu Bürgern“

Bürgersprechstunden von Landrat Dietmar Seefeldt in den Verbandsgemeindeverwaltungen

Landau. Insgesamt 66 Bürgerinnen und Bürger haben im Jahr 2018 die Sprechstunden von Landrat Dietmar Seefeldt in den Verbandsgemeindeverwaltungen des Landkreises besucht. Das Fazit des Landrats fällt überaus positiv aus. Anliegen der Bürgerinnen und Bürger waren beispielsweise Fragen zum Breitbandausbau, die Müllentsorgung, die Kulturförderung, Parksituationen oder Lärmbelästigungen.  

Landrat Dietmar Seefeldt zieht ein Fazit: „Ich bin froh darüber, dass die Bürgersprechstunde so gut angenommen wurde und die Menschen mit ihren Anliegen zu mir kommen. In den allermeisten Fällen konnten wir den Bürgern gut weiterhelfen. Oft sind wir als Landkreis aber auch nicht der richtige Ansprechpartner - nämlich dann, wenn die Verbandsgemeindeverwaltung zuständig ist. Der Sache nehme ich mich aber trotzdem gerne an, versuche zu helfen und - wenn nötig - zu vermitteln. Leider war die rechtliche oder tatsächliche Situation aber manchmal auch so, dass wir nicht weiterhelfen konnten.“

Auch im nächsten Jahr wird Landrat Dietmar Seefeldt die Verbandsgemeindeverwaltungen aufsuchen und die Bürgersprechstunde vor Ort anbieten.  

Die Bürgersprechstunden 2019 finden statt in der Verbandsgemeinde:

Bad Bergzabern      Do., 24.01.2019        16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Edenkoben              Do., 21.03.2019        16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Annweiler                Mo., 06.05.2019       16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Landau-Land           Do., 22.08.2019        16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Maikammer             Do., 19.09.2019        16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Herxheim                Mo., 21.10.2019       16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Offenbach               Mo., 25.11.2019       16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Terminanfragen zur Bürgersprechstunde werden bereits jetzt vom Persönlichen Referenten des Landrats, Heiko Pabst, unter der Telefonnummer 06341/940 105 oder per eMail unter buergersprechstunde@suedliche-weinstrasse.de entgegengenommen. Bei der Anmeldung sollte ein Thema oder eine konkrete Frage angegeben werden.

KV Südliche Weinstrasse, Presse