Zum Hauptinhalt springen

Neue Auszubildende in der Kreisverwaltung Germersheim

Foto (von links nach rechts): Fabienne Spieß, Ausbildungsleiterin Ulla Seiler-Knape, Marcel Kostinek, Personalratsvorsitzende Klemens Puderer und Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Germersheim.  Anfang August haben Fabienne Spieß und Marcel Kostinek ihre dreijährige Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisverwaltung Germersheim begonnen. Landrat Dr. Fritz Brechtel hieß die Nachwuchskräfte herzlich willkommen. „Ich wünsche Ihnen eine gute und erfolgreiche Ausbildungszeit in der Kreisverwaltung. Wir sind eine moderne und bürgernahe Verwaltung und ich freue mich über Ihre Entscheidung und künftigen Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Germersheim“, so Brechtel.

 

Den theoretischen Teil absolvieren Fabienne Spieß und Marcel Kostinek in der Berufsbildenden Schule in Landau, in der Kreisverwaltung werden die Nachwuchskräfte in verschiedenen Zentral- und Fachbereichen eingesetzt. Auch Personalchef Ralph Lehr, die Ausbildungsleiterin Ulla Seiler-Knape und der Personalratsvorsitzende Klemens Puderer wünschten den beiden zu Beginn ihrer Ausbildung alles Gute und ermunterten sie, offen gegenüber der Themenvielfalt in der Kreisverwaltung zu sein und stets mit Freude und Optimismus an den Schul- und Ausbildungsplatz zu gehen.

Text und Foto: Kreisverwaltung Germersheim