Zum Hauptinhalt springen

Gruselführung in den alten Gemäuern der Festung

Zusatztermin wegen hoher Nachfrage

Gruselführung Bild: B. Hoff

Germersheim. Hallo Kinder ab 6 Jahren! Habt Ihr Lust auf eine gruselige Entdeckungsreise durch alte Gemäuer? Dann kommt am Freitag Montag, dem 30. April um 20:00 Uhr zur Festungsanlage Fronte Beckers und sucht gemeinsam mit unserem unerschrockenen Gästeführer das Gespenst Willi. Dieses soll hier irgendwo in der Festung sein Unwesen treiben...  

Aber keine Angst - Euch kann nichts passieren! Mit Taschenlampen „bewaffnet“ könnt Ihr die Stadt und die geheimnisvollen Wehrgänge der Festung erkunden und auch einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge werfen. Bitte kommt mit einer Aufsichtsperson und wenn Ihr wollt auch gerne in gruseliger Verkleidung! 

Zusatztermin wg. hoher Nachfrage: Freitag, 25. Oktober 2019 um 18 Uhr

Treffpunkt: Festungsanlage Fronte Beckers, Mittelpoterne mit der Aufschrift „Von 18 mit 34“, Ecke Richthofenstraße / An Fronte Beckers

Gebühr: Einzelkarte EUR 5,- (Kinder bis 14 Jahre frei)  

Dauer: 1 Stunde.  

Nur nach telefonischer Voranmeldung!  

Information und Buchung:

Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum

Weißenburger Tor

Paradeplatz 10

76726 Germersheim

Telefon: 07274 960-301,-302 und -303

E-Mail: tourist-info@germersheim.eu

Internet: germersheim.eu 

Öffnungszeiten in der Hauptsaison (01. April – 31. Oktober):

Montag – Freitag von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Samstag von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Sonn – und Feiertage von 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Text: Stadtverwaltung Germersheim