Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Landkreis Germersheim

Auszeichnung mit der Ehrennadel des VHS-Verband Rheinland-Pfalz e.V.

Langjährige Referentinnen und Referenten der Kreisvolkshochschule Germersheim mit der Ehrennadel des VHS-Verband Rheinland-Pfalz e.V. ausgezeichnet

Germersheim. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden am Mittwoch, 6. Juni, insgesamt 30 Referentinnen und Referenten, die zehn und mehr Jahre für die KVHS Germersheim und ihre Außenstellen tätig sind, für ihren langjährigen Einsatz ausgezeichnet. Die Ehrennadel und Ehrenurkunde des rheinland-pfälzischen Volkshochschulverbandes erhielten zum ersten Mal sieben Referentinnen und Referenten. Karin Träber, Leiterin der KVHS Germersheim, überbrachte die Glückwünsche und Grüße von Landrat Dr. Fritz Brechtel und überreichte den langjährigen Referentinnen und Referenten die Ehrennadeln sowie die Ehrenurkunde. Außerdem dankte sie allen Geehrten mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent: „Ohne die Arbeit der Referentinnen und Referenten wären die Volkshochschulen nicht so erfolgreich, denn diese sind die tragenden Säulen einer Bildungseinrichtung.“ Sie bedankte sich auch bei den Leiterinnen und Leitern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Außenstellen und der Geschäftsstelle der KVHS für die gute Zusammenarbeit. Sie wies darauf hin, dass trotz vielfältiger, moderner Medien die Volkshochschule immer noch einen gleichbleibend hohen Stellenwert in der Fort- und Weiterbildung einnehme, weil der persönliche Kontakt in den Kursen durch nichts zu ersetzen sei. Text und Foto: KV Germersheim