Zum Hauptinhalt springen

Schulabschlussprüfung bestanden

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim

1.Reihe von links: Lewark Marie Fe, Semmina Edel, Norbert Bös (Dozent), Luca Günther, Dr. Angelika Otterbach (Dozentin), Richard Goob (Dozent) 2.Reihe von links: Wallner Tobias, Depperschmidt Nico, Mayer Natascha, Dozent Alexander Deisel, Khouder Ibrahim, Achim Walk (Prüfungsvorsitzender)

Bad Dürkheim. Neun junge Leute haben die Abschlussprüfung zum nachträglichen Erwerb der Berufsreife (früher Hauptschulabschluss) vor einer staatlichen Prüfungskommission in Bad Dürkheim bestanden. Die beiden besten Teilnehmenden erreichten am 19. August 2021 einen Durchschnitt von 1,2 und 1,8.

Die schriftliche Prüfung fand in den Hauptfächern und in einem Nebenfach statt, mündlich wurden bis zu fünf Unterrichtsfächer geprüft.

Der Vorbereitungskurs der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim (KVHS) dauerte in Corona-Zeiten etwas länger als die ursprünglich geplanten 10 Monate. Jedoch konnten die Prüfungen noch vor dem gesetzlich vorgeschriebenen 15. Juli beginnen. Der Unterrichtsausfall von Mitte Dezember 2020 bis Mitte März 2021 konnte mit Hilfe der Dozierenden und Teilnehmenden aufgefangen werden, indem alle bereit waren, während der Oster- und Sommerferien zum Unterricht zu kommen.

Der Lions Club Bad Dürkheim hatte es einem der Teilnehmenden ermöglicht, überhaupt am Vorbereitungskurs teilzunehmen, indem die Kosten für seine Fahrkarte übernommen wurden. Der junge Mann hatte sich beim Lions Club Bad Dürkheim auf besondere Art bedankt, indem er das beste Zeugnis der Berufsreife des diesjährigen Vorbereitungskurses erhalten hatte. „Wir freuen uns, dass wir dem jungen Mann aus seiner Notlage helfen konnten. Mit diesem Abschlusszeugnis in der Hand eröffnen sich ihm ganz neue berufliche sowie schulische Perspektiven“, sagte Udo Bischoff vom Lions Club Bad Dürkheim.

Text und Bild: KVHS Bad Dürkheim