Kiwanis Clubs fusionieren

Entscheidung über Zusammenführung von Kiwanisclub bad Dürkheim und Kiwanisclub Weinstraße

Logo Kiwanis

Bad Dürkheim. Mit den Worten „endlich ist zusammen was zusammengehört“ gab Jochen Stepp, dem Präsidenten des KC Weinstraße und Lt. Governor der Division 20 (Vorderpfalz) das einstimmige Wahlergebnis der Mitglieder bekannt.

Damit ist der Weg geebnet für ein modernen und zeitgemäßen Charityclub. Der KC Weinstraße wurde 1978 gegründet und bislang konnte nur Männer aufgenommen werden; damit ist nun Schluss. Mit Beginn des neuen Amtsjahres 2021/2022 haben die Mitglieder der beiden Dürkheimer Charityclubs nun beschlossen, in Zukunft gemeinsam das Vereinsleben zu gestalten.

Beim zukünftigen Namen entschied man sich für „Kiwanisclub Bad Dürkheim Weinstraße“. Das Präsidium bildet eine gemeinsame Doppelspitze durch Sabine Blümel und Jochen Stepp, als Vizepräsident ist Dieter Butz im Amt. Die Funktionen des Sekretärs (Andreas Roer) und Schatzmeister (Klaus Gölbert) bleiben unverändert. Für die Pressearbeit ist weiterhin Dr. Reinhart Zobel zuständig. Der fusionierte Club wird knapp 40 Mitglieder haben.

„Wir werden uns viel mehr öffnen“ als man es sich früher hätte nur im geringsten vorstellen können“ fährt Stepp fort. Gerade junge Erwachsenen finden bei uns wichtige Kontakte und Freunde fürs Leben und tun Gutes für Ihre Mitmenschen. International hat Kiwanis ca 650.000 Mitglieder. Dies ist in der heutige Zeit wichtiger denn Jeh. Lokale Kinderhilfsprojekte werden vornehmlich finanziell unterstützt, aber auch nationale und internationale. Dort wo durch Schwerfälligkeit und Bürokratismus  der Verwaltung und Politik eine schnelle Hilfe unterbleibt stehen wir den Betroffenen schnell und unkompliziert zur Seite.  

Es werden auch gemeinsame Projekte mit anderen Charityclubs geplant.

Um die breit gefächerten Charity-Aktivitäten des Clubs weiterhin finanzieren zu können, wurde weiterhin beschlossen, den Ausschank beim Dürkheimer Advent und den Stand bei der Weinkaufsnacht, einem gemeinsamen Projekt mit dem Rotaryclub Bad Dürkheim, wieder wie vor der Pandemie aufzunehmen. Auch das sehr erfolgreiche Benefiz-Golfturnier in Dackenheim und der Ausschank beim Dürkheimer Stadtfest beim Weingut Wegner sollen im kommenden Jahr wieder stattfinden.

Text: Kiwanis Clubs Weinstraße und Bad Dürkheim