Zum Hauptinhalt springen

Verlegung Radwegführung auf der Salierbrücke ab 26. Oktober 2021

Im Zuge der Bauarbeiten B 39: Sanierung und Ertüchtigung der Rheinbrücke Speyer (Salierbrücke)

 

Speyer/Altlußheim. Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden seit Januar 2019 auf der Salierbrücke bei Speyer umfangreiche Sanierungs- und Ertüchtigungsarbeiten durchgeführt. In der derzeitigen Bauphase steht die Erneuerung der Fahrbahn im direkten Anschluss an das Bauwerk auf beiden Seiten der Brücke an. Hier ist jeweils ein Abschnitt von etwa 300 Meter Länge zu sanieren.

Zur Durchführung dieser Bauphase ist es nötig, ab dem 26. Oktober 2021 den derzeit auf der südlichen Brückenhälfte geführte Radweg auf die fertigstellte Nordseite der Brücke zu verlegen. Der Zugang zur Brücke erfolgt dann auf badischer Seite über die Rampe am Hotel Luxhof. Auf Seite Rheinland-Pfalz ist die Rampe am Parkplatz Messplatz zu nutzen. In diesem Zuge wird auch die provisorisch für die Bauzeit installierte Beleuchtung des Fußweges auf der Brücke rückgebaut.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Text: Regierungspräsidium Karlsruhe