Vorlesewettbewerb an der Peter-Gärtner-Realschule plus

Emilia Hornbach aus der Klasse 6a gewann den schulinternen Lesewettbewerb

Von links nach rechts: Leonie Langohr, Chiara Plasberg, Hannah Schmitz(6b), Annabell Brauch (6b), Emilia Horbach (6a). Foto: Bauer

Die Schulsiegerin Emilia Hornbach (6a) Foto: Bauer

Böhl-Iggelheim. Auch in diesem Jahr nahmen die 6. Klassen unserer Schule wieder am Vorlesewettbewerb der Stiftung „Buchkultur und Leseförderung“ teil.

Beim Schulentscheid am 12.11. präsentierten Emilia Hornbach (6a), Hannah Schmitz (6b), Anabell Brauch (6b), Leonie Langohr (6c) und Chiara Plasberg (6c) einen Textausschnitt aus einem selbst gewählten Buch. Im Anschluss lasen sie einen fremden Text, den sie von der Jury vorgelegt bekamen.

Emilia Hornbach aus der Klasse 6a gewann den schulinternen Lesewettbewerb und wird die Schule im Februar beim Kreisentscheid vertreten.

Herzlichen Glückwunsch!

Text: Lisa Bauer