Siebtklässler gestalten Friedenssteine

PETER-GÄRTNER-REALSCHULE PLUS BÖHL-IGGELHEIM wieder sehr kreativ

Böhl-Iggelheim. Der Krieg in der Ukraine bleibt ein Thema, auch in der Schule. Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses der Klassen 7a und b kamen bei der Besprechung der Thematik auf die Idee, Friedenssteine zu bemalen, mit denen sie ihre Anteilnahme und den Wunsch nach Frieden ausdrücken wollten.

Die Steine haben sie selbst mitgebracht und mit Plakafarben bemalt.

Aber nicht nur bei den Steinen waren sie sehr kreativ, wie Lehrerin Doris Schmidt bemerkt. Es gibt immer wieder tolle Friedensgebete von den Kindern.

Text: PGRSplus; Foto: Schülergruppe der Peter-Gärtner-Realschule plus.