Frederik Barth neuer Vorsitzender

Harmonische Mitgliederversammlung beim Musikverein Iggelheim 1984 e.V.

von Franz Gabath

Böhl-Iggelheim.  Mit  369 Mitgliedern zählt der Musikverein Iggelheim zu den Großvereinen im Ort. 30 wahlberechtigte Mitglieder waren der Einladung zur Mitgliederversammlung in den Proberaum im katholischen Pfarrheim in der Rottstraße 33 gefolgt.

Mit Bedauern stellt der 1. Vorsitzende, Peter Christ, in seinem Rechenschafts die Einschränkungen fest, welche der Musikverein durch die Corona-Pandemie hinnehmen musste. Es konnten keine Ehrungen vorgenommen werden, keine Auftritte waren möglich. Nur das weihnachtlichen Spielen am Heiligen Abend an verschiedenen Plätzen im Ort konnte stattfinden.  Auch das Open Air Konzert musste ausfallen. Ein regelmäßiger Probetrieb war nur eingeschränkt möglich. Aber Peter Christ blickte dennoch optimistisch in die Zukunft nach der Zeit nach Corona.

Diesen Optimismus verbreiteten auch Annika Barth, als Leiterin der Jugendkapelle, sowie Jens Böhler, der das Stammorchester ebenfalls sehr engagiert leitet. Der „Tag der Ausbildung“, die Musikerfreizeit, Open Air, Beteiligung am Lätare-Fest und ein Konzert im Herbst, möglicherweise hier ein sogenanntes „Gaudifest“, sind fest eingeplant. Das gemeinsam mit der Sängervereinigung geplante Konzert „Rock im Dorf“ wird weiter mit Intensität verfolgt.

Schatzmeister Norbert Böhler konnte von einem erfreulich positiven Kassenstand berichten. Die Kassenprüferinnen Anette Wittmann und Birgit Serr erteilten ein ausdrückliches Lob. Auf Antrag von Bernd Maurer wurde der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilt. Der Haushaltsplan für 2022  wurde einstimmig angenommen.

Mit großem Bedauern wurde die Ankündigung von Peter Christ aufgenommen, nach 38 Jahren in der Vorstandschaft und 21 Jahren als 1. Vorsitzender, nicht mehr für ein Amt zu kandidieren.

Die Neuwahlen wurden von Peter Christ professionell und zügig geleitet und brachten folgende, jeweils einstimmige Ergebnisse:

1. Vorsitzender Frederik Barth

2. Vorsitzender Ulrich Serr,

Schatzmeister Norbert Böhler, Schriftführerin Katja Christ.  Jugend- und Ausbildungswart Patrick Wittmann. Noten und Instrumentenwart Thomas Lützel. Die Organisation liegt weiter in den bewährten Händen von Horst Wittmann.

Birgit Serr, so wie Anette Wittmann wurden erneut einstimmig in ihrem Amt als Kassenprüferinnen bestätigt.

Eine von Norbert Böhler zusammengestellte Power-Point Präsentation zeigte noch einmal Höhepunkte der 38 -jährigen Vorstandschaftsarbeit von Peter Christ. Er wurde mit einem Präsent geehrt und verabschiedet.

Alle Informationen sind unter www.musikverein-iggelheim.de im Internet abrufbar.

Bild: fg