Zum Hauptinhalt springen

Besuch Gedenkstätte Osthofen

Klasse 10b der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim besucht Gedenkstätte KZ Osthofen

Gedenktafel auf dem Gelände der Gedenkstätte Osthofen

Die Klasse 10b mit ihrem Lehrer Stefan Erbe

Böhl-Iggelheim. Nachdem wir, die Klasse 10b, mit unserem Klassenleiter und Geschichtslehrer Stefan Erbe vor kurzem bereits die Gedenkstätte Buchenwald besucht hatten, unternahmen wir jetzt eine weitere geschichtliche Exkursion. Wir besuchten das ehemalige Konzentrationslager in Osthofen.

Dort erhielten wir interessante Einblicke in die Funktion und die Geschichte dieses Lagers, das bereits im Januar 1933 eingerichtet worden war und somit zu den ersten Lagern überhaupt gehörte. Wie auch zuvor in Buchenwald waren wir von den nationalsozialistischen Methoden schockiert. Außer dem eigentlichen Lager besuchten wir die Ausstellung, die bei der gesamten Klasse großes Kopfschütteln hervorrief.

Wir diskutierten wieder darüber, wie unmenschlich Menschen doch miteinander umgehen können und wie es angesichts dieser schrecklichen Ereignisse noch in heutiger Zeit solche nationalistischen Einstellungen geben kann.

Wir möchten uns ausdrücklich bei unserem Klassenleiter Stefan Erbe und den Verantwortlichen der Gedenkstätte bedanken, die uns diesen Besuch sehr kurzfristig und unbürokratisch ermöglicht haben. Text: Faran Khan, Filippo Purpura; Foto: Privat