Zum Hauptinhalt springen

Digitaler Neujahrsempfang in Böhl-Iggelheim

Alle Bürgerinnen und Bürger haben so die Möglichkeit, von Zuhause aus an der Veranstaltung teilzunehmen.

Böhl-Iggelheim. Für gewöhnlich öffnet Bürgermeister Peter Christ an einem Sonntag zu Beginn des neuen Jahres die Tore der ortsansässigen Wahagnieshalle, um mit den Bürgerinnen und Bürgern einen Blick in die Vergangenheit zu werfen und Ihnen außerdem alles Gute für das neue Jahr zu wünschen.

Man lässt gemeinsam Erfolge und Geschehnisse aus dem Vorjahr Revue passieren und Projekte, die für das neue Jahr anstehen, werden vorgestellt. Schornsteinfeger, Pfarrer, Karnevalisten und Sternsinger überbringen ihre Glückwünsche und ihren Segen.

Eine rundum charmante Veranstaltung, deren Sinn und Zweck es zum einen ist, die Bürgerinnen und Bürger stets über das Dorfgeschehen in ihrer Heimat auf dem Laufenden zu halten und zum anderen Transparenz sowie den persönlichen Kontakt zwischen Bürger und Verwaltung herzustellen.

Ein Sektumtrunk, bei dem sich Freunde, Nachbarn, Politiker und Kollegen in ungezwungener Atmosphäre miteinander austauschen können, rundet den informativen Nachmittag ab. Normalerweise.

In diesem Jahr kann die traditionelle Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht in diesem sympathischen und bürgernahen Rahmen durchgeführt werden.

Die Pandemie bremste bereits 2020 so manche Zusammenkunft aus, so zum Beispiel auch unsere traditionellen Feste. Dennoch erhielt die Gemeindeverwaltung, die notwendige Normalität aufrecht und brachte somit wichtige Projekte im Sinne der Dorfgemeinschaft weiter voran. Und auch Pläne für kommende Jahre wurden beschlossen.

Um den Anwohnern diese wichtigen Informationen nicht vorzuenthalten, entschied Bürgermeister Peter Christ also kurzum, einen digitalen Neujahrsempfang als Ersatz zu organisieren. Alle Bürgerinnen und Bürger haben so die Möglichkeit, von Zuhause aus an der Veranstaltung teilzunehmen.

Das Video wird ab 17.01.2021 auf der Homepage der Gemeinde https://www.boehl-iggelheim.de/gv_boehl_iggelheim/  zur Verfügung stehen und zusätzlich dazu auch im Offenen Kanal als Film ausgestrahlt.

Text und Logo: Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim